Animonda Hundefutter Test & Empfehlungen für 2020

Animonda-Hundefutter-Test

Animonda ist ein namhafter Hersteller von Hundefutter und bietet eine Reihe von Sorten für Hunde in verschiedenen Altern und Lebenslagen an. Dabei verspricht der Hersteller Qualität, Geschmack und Bekömmlichkeit. Wir haben in unserem Animonda Hundefutter Test geschaut, inwieweit das Versprechen eingehalten wird.

Für diesen Test haben wir geprüft, ob das Futter tatsächlich die unterschiedlichen Bedürfnisse der Hunde in verschiedenen Lebensaltern und verschiedenen Situationen bedient. Wir haben geschaut, ob die Zutaten von guter Qualität sind, ob sie auch gut verarbeitet wurden und ob das Futter bekömmlich ist. Dazu haben wir auch überprüft, wie es mit der Lieferung des Futters aussieht. Lesen Sie hier, was wir herausgefunden haben.


Was ist das beste Animonda Hundefutter – Schnelle Antwort


Der Animonda Hundefutter Test

1. animonda GranCarno Adult Hundefutter Nassfutter 6 x 800 g

animonda-GranCarno-Adult-Hundefutter-Nassfutter-6-x-800-g

Das animonda GranCarno Adult Hundefutter Nassfutter6 x 800 g ist ein hochwertiges Hundefutter, dass Vierbeiner aller Rassen geeignet ist. Es kombiniert dabei einen sehr guten Geschmack mit allen wichtigen Nährstoffen, die ihr fellnasiger Freund braucht. Dabei wird das Futter schonend zubereitet, was sowohl die Struktur der Fasern im Fleisch erhält, als auch die wertvollen Inhaltsstoffe.

Das Futter wird zu 100% aus fleischlichen Zutaten hergestellt, die zu frischen Stücken verarbeitet werden. Dabei sind genau die Fleischsorten enthalten, die auch auf der Packung angegeben sind. Das bedeutet natürlich auch, dass das Futter frei von Getreide und Soja ist und damit von sensiblen Hunden vertragen wird.

Weiterhin wird bei der Herstellung auf künstliche Zusätze, wie Konservierungs- oder Farbstoffe, verzichtet. Es scheint jedoch dann und wann Schwierigkeiten mit der Lieferung zu geben. Dann kommt diese verspätet oder die Dosen sind verbeult. Hier kann der Hersteller ruhig bessere Unternehmen für die Auslieferung nutzen.

Vorteile:

  • 100% fleischliche Zutaten
  • Schonend zubereitet
  • Frei von Getreide oder künstlichen Zusätzen

Nachteile:

  • Die genutzte Lieferfirma erfüllt nicht immer das, was man erwarten würde

2. animonda Gran Carno adult Nassfutter 6 x 400 g

animonda-Gran-Carno-adult-Nassfutter-6-x-400-g

Das animonda Gran Carno adult Nassfutter 6 x 400 g istein premium Futter für erwachsene Hunde. Die Lieferung besteht aus 6 unterschiedlichen Geschmäckern, so dass das Futter für Ihren Hund nicht langweilig wird. Das sorgt dafür, dass er es nicht nur einmal oder einige wenige Male, sondern immer wieder annimmt.

Das Futter wird vollständig aus fleischlichen Zutaten hergestellt, die frisch und schonend zubereitet werden. Das erhält ihren Geschmack, ihre Konsistenz und ihren Gehalt. Darüber hinaus sind kein Getreide, kein Soja, keine Konservierungs- oder Farbstoffe enthalten. Damit ist das Futter sehr bekömmlich und eignet sich auch für Allergiker.

Hunde nehmen dieses Futter sehr gern an, denn es gleicht dem, was sie in der Natur finden würden, nämlich saftigem Fleisch. Hunde sind eben von Natur aus immer noch Fleischfresser. Es kann jedoch geschehen, dass einige Hunde von so viel Fleisch entwöhnt sind und dann mit Durchfall reagieren.

Vorteile:

  • Verschiedene Geschmäcker, damit es nicht langweilig wird
  • 100% frisches Fleisch
  • Keine künstlichen Zusatzstoffe

Nachteile:

  • Nicht alle Hunde vertragen so viel Fleisch

3. animonda GranCarno Hundefutter Adult Sensitiv

animonda-GranCarno-Hundefutter-Adult-Sensitiv

Das animonda GranCarno Hundefutter Adult Sensitiv ist ein delikates Hundefutter das aus Pasteten mit feinen Stücken besteht. Damit ist es genau das richtige Futter für Feinschmecker. Da versteht es sich auch von selbst, dass keine Konservierungs- oder Farbstoffe enthalten sind.

Mit viel Fleisch und ohne künstliche Zusatzstoffe ist es sehr bekömmlich. Der Energiegehalt ist auf ausgewachsene Vierbeiner aller Alter zugeschnitten. Das erlaubt eine ausgewachsene Ernährung in dieser aktiven Zeit.

Das Futter wird gern von den Hunden angenommen. Es wird aber auch bei diesem Futter von Animonda berichtet, dass es einigen Hunden nicht bekommt. Daher gilt auch hier, zuerst mit einer kleineren Bestellung zu probieren, bevor man ein Abo abschließt.

Vorteile:

  • Enthält viel hochwertiges Fleisch
  • Ohne künstliche Zusatzstoffe
  • Wird in den allermeisten Fällen gut angenommen und vertragen

Nachteile:

  • Es gibt jedoch Ausnahmen, die das Futter nicht vertragen

4. animonda GranCarno Hundefutter Junior

animonda-GranCarno-Hundefutter-Junior

Das animonda GranCarno Hundefutter Junior ist ein hochwertiges Alleinfutter, das für Welpen im ihrem erste Lebensjahr bzw. für Junghunde und alle Rassen geeignet ist. Es enthält alle wichtigen Vitamine und Mineralien, die in diesem Lebensabschnitt gebraucht werden.

Das Futter enthält viel Fleisch, das in kleinen Stücken enthalten ist, so dass es sich von Welpen leicht verzehren lässt. Das Fleisch ist frisch und wird schonend zubereitet, damit die natürliche Struktur der Fasern und der Inhaltsstoffe erhalten bleibt.

Weiterhin enthält das Futter angereicherte Omega 3 und 6 Fettsäuren, was die Gesundheit der Haut und des Felles fördert. Aber auch bei diesem Produkt wird von Schwierigkeiten mit verbeulten Dosen berichtet.

Vorteile:

  • Viel Vitamine und Mineralien
  • Hoher Fleischanteil
  • Frisches Fleisch, kein Tiermehl

Nachteile:

  • Mitunter verbeulte Dosen

5. animonda Feinsten Junior Nassfutter

animonda-Feinsten-Junior-Nassfutter

Das animonda Feinsten Junior Nassfutter ist ein delikates Futter, dass aus feinsten Pastetenstücken für junge Hunde besteht. Es enthält Vitamine, Proteine und Mineralstoffe. Das macht es gehaltvoll und lecker. Natürlich wird bei der Herstellung auf Farbstoffe, Zucker, Getreide, Soja und Konservierungsstoffe verzichtet.

Gerade bei den kleinsten Hunden kommt es darauf an, ihnen eine gut ausgewogene und auf sie abgestimmte Ernährung zu bieten. Dieses Hundefutter wird diesem Anspruch gerecht, nicht zuletzt durch seinen hohen Anteil an qualitativ hochwertigem Fleisch.

Das Futter wird dank der gut ausgewählten Zutaten und dem guten Geschmack sehr gut angenommen. Es wird auch von den Haltern als sehr gut beschrieben, wenn auch nicht alle Dosen unbeschädigt ankamen. Der Hersteller sollte wirklich den Auslieferer wechseln.

Vorteile:

  • Auf junge Hunde zugeschnitten
  • Hochwertiges Fleisch mit einem hohen Anteil
  • Wird von Hunden gern angenommen

Nachteile:

  • Die Dosen werden mitunter bei der Lieferung beschädigt

6. animonda GranCarno Hundetrockenfutter

animonda-GranCarno-Hundetrockenfutter

Das animonda GranCarno Hundetrockenfutter kommt mit hochwertigen Zutaten, wie Geflügel, Reis und Mais. Dabei wird auf Weizen verzichtet, da dieser oftmals Allergien auslöst. Damit ist dieses Trockenfutter besonders bekömmlich. Auch wurde auf Zucker, Soja, Farb- und Konservierungsstoffe verzichtet.

Das Futter wird nicht nur gern angenommen und ist gut verträglich, es unterstützt auch das Immunsystem. Dazu hilft es, die Muskeln, Gelenke und Knochen zu stärken und es verbessert auch die Zähne. Es stellt also eine echte Rundumversorgung für Ihren Vierbeiner dar.

Vor allem Hunde mittlerer und größerer Rassen nehmen das Futter gern an. Für die Vertreter kleiner Rassen sind die Brocken dagegen ein wenig groß. Wenn sie daher ein wenig vor dem Futter zurückschrecken, kann es angezeigt sein, die Brocken für sie zu zerkleinern.

Vorteile:

  • Verzichtet auf allergene Zutaten
  • Enthält viel hochwertiges Fleisch
  • Bietet eine Rundumversorgung für Ihren Hund

Nachteile:

  • Die Kroketten sind ein wenig groß für Hunde kleiner Rassen

7. animonda GranCarno Original Hundefutter Senior

animonda-GranCarno-Original-Hundefutter-Senior

Das animonda GranCarno Original Hundefutter Seniorist ein Futter, dass als Alleinfutter für Hunde ab einem Alter von 7 Jahren bestimmt ist. Es ist dabei auf die Bedürfnisse von Senioren zugeschnitten. Das beinhaltet einen reduzierten Energiegehalt, damit ältere Hunde, die sich weniger bewegen, kein Körperfett aufbauen.

Das Futter ist getreide- und sojafrei. Ebenso sind keine Farb- oder Konservierungsstoffe enthalten. Dafür enthält das Futter viel Fleisch und Lachsöl. Letzteres bringt Omega 3 und 6 Fettsäuren, die für eine gesunde Haut und ein gesundes Fell sorgen.

Weiterhin sind Antioxidanten enthalten, die die Immunabwehr stärken und die Zellalterung verlangsamen. Leider ist jedoch noch immer zu viel Fett enthalten, was für einige Senioren zu viel Energie mitbringt. Daher ist dieses Futter nur für ältere Hunde geeignet, dich noch aktiv sind, damit sie diese Energie auch umsetzen können.

Vorteile:

  • Auf die Bedürfnisse von Senioren optimiert
  • Reduzierter Energiegehalt, um Übergewicht vorzubeugen
  • Enthält Lachsöl für ein gesundes Fell und eine gesunde Haut

Nachteile:

  • Ein wenig zu viel Fett für Hunde, die nicht mehr so aktiv sind

8. animonda Integra Protect Niere Diät Hundefutter

animonda-Integra-Protect-Niere-Diät-Hundefutter

Das animonda Integra Protect Niere Diät Hundefutter ist ein Hundefutter, dass speziell für Hunde entwickelt wurde, deren Niere nur noch unzureichend arbeitet. Bei diesen Vierbeinern sammeln sich Eiweißabbauprodukte in den Blutbahnen an. Das führt bei ihnen zu Übelkeit. Um dies zu verhindern, wurde der Anteil des Eiweißes in diesem Futter stark verringert.

Weiterhin ist auch der Gehalt von Phosphor deutlich reduziert, so dass die Nierenerkrankung in ihrem Fortschreiten verlangsamt wird. Das sorgt für eine größere Lebenserwartung. Zugleich wird die Bildung von Harnsteinen reduziert, so dass sich mit diesem Futter gleich zwei Krankheiten behandeln lassen.

Das Futter ist getreidefrei und dementsprechend auch für sensible Hunde verträglich.Viele Halter berichten davon, wie die Beschwerden bei ihren Hunden zurückgingen. Auch trinken diese nicht mehr so viel und lassen darüber hinaus auch weniger Wasser. Die Kroketten sind jedoch ein wenig klein. Während sie sich so für kleine und mittlere Rassen sehr gut eignen, sind sie für Vertreter großer Rassen nicht ideal.

Vorteile:

  • Weniger Eiweiß
  • Weniger Phosphor
  • Vergrößert die Lebenserwartung von Hunden mit Niereninsuffizienz

Nachteile:

  • Die Kroketten sind ein wenig klein

Was Sie beim Kauf von Animonda Hundefutter beachten sollten

Animonda bietet vieles, doch keine Sorte nach dem eine Größe passt allen Prinzip. Vielmehr müssen Sie wissen, was Ihr Hund braucht und dann die Sorte von Animonda kaufen, die auf diese Bedürfnisse passt.

Die Bedürfnisse wiederum unterscheiden sich nach mehreren Kriterien. So brauchen Welpen ein anderes Futter als erwachsene Hunde. Da bei ihnen der Körper nicht so entwickelt ist, muss der Aufbaue der Muskeln, Knochen und Organe gefördert werden. Dabei sind sie ohnehin bereits Energiebündel, so dass sie nicht so viel Energie über die Nahrung aufnehmen müssen.

Ausgewachsene Hunde wiederum brauchen mehr Energie im Futter. Dafür ist bei ihnen der Körper bereits voll entwickelt. Sie brauchen nur noch die Stoffe, die für die Zellgeneration benötigt werden. Das heißt, beim Futter für erwachsene Hunde gibt es mehr Energie auf Kosten von Zellbaumaterial.

Dann gibt es noch die Senioren. Bei ihnen kommt es auf ein bekömmliches Futter an, da die Verdauung nicht mehr immer so mitspielt. Zugleich benötigen sie weniger Energie, denn sie bewegen sich weniger. Wer nun zu viel Energie zuführt, der bewirkt nur Übergewicht.

Dann gibt es noch Feinschmecker und sensible Hunde. Für Feinschmecker gibt es besonders schmackhafte Sorten mit viel frischem Fleisch. Für sensible Hunde, besonders für Tiere mit einer unzureichenden Nierentätigkeit, kommt es auf andere Dinge an. Sie brauchen weniger Eiweiße, damit sie die Nahrung besser vertragen, und weniger Phosphor, damit die Erkrankung nicht so schnell fortschreitet.

Beim Kauf von Animonda Hundefutter kommt es also darauf an, genau die Sorte zu kaufen, die den Bedürfnissen Ihres Hundes am meisten entspricht. Nur dann bekommt er genügend Energie, Zellbaumaterial oder die Versorgung, die seiner Erkrankung entspricht.


Worum handelt es sich bei Animonda Hundefutter

Animonda-Hundefutter

Animonda ist ein Hersteller für Hundefutter, der eine ganze Bandbreite von Sorten im Angebot hat. Diese unterscheiden sich nicht nur nach Geschmack, sondern auch nach Ausrichtung. Damit kann den Bedürfnissen der einzelnen Hunde entsprochen werden, wobei Sie nur das richtige Futter für Ihren Hund kaufen müssen.


Diese Sorten führt Animonda Hundefutter

Animonda führt Sorten für junge Hunde, ausgewachsene Hunde und Senioren. Dazu kommen Sorten für Leckermäuler und für Hunde mit Nierenproblemen. Diese unterscheiden sich nach dem, was sie ihrem Hund liefern.

Die Sorten für junge Hunde kommen mit mehr Inhaltsstoffen, die bei der Bildung von Muskeln, Knochen, Gelenken und Organen gebraucht werden. Darüber hinaus stärken sie die Gesundheit der Haut, des Felles und insgesamt die Immunabwehr.

Die Sorten für erwachsene Hunde enthalten weniger Inhaltsstoffe für die Zellen, doch noch immer genug für eine ausrechende Regeneration. Dafür liefern sie mehr Energie, um damit dem höheren Bedarf eines ausgewachsenen Hundes mit voller Muskelmasse zu entsprechen.

Die Sorten für Senioren wiederum sind bekömmlicher, dafür aber enthalten sie weniger Energie. So wird Übergewicht bei älteren Hunden vermieden, die ja nun ein weniger aktiv sind. Dennoch ist genügend Energie enthalten, um ihren Bedarf zu decken.

Die Sorten für Leckermäuler enthalten besonders viel frisches Fleisch. Damit freuen sich die kleinen Gourmets und lassen es sich prima schmecken. Die Sorten für sensible Hunde mit Nierenproblemen enthalten weniger Eiweiße. Dann kann deren Anteil im Blut nicht zu hoch steigen und damit Übelkeit auslösen. Auch enthalten sie weniger Phosphor, was die Krankheit selbst in ihrem Fortschreiten verlangsamt.


Warum ist Animonda Hundefutterzu Empfehlen

Animonda hat zwei gewichtige Argumente auf seiner Seite. Das sind zum einen der Preis und zum anderen die Qualität. Preislich befindet sich die Sorte noch lange nicht im oberen Bereich und ist damit auch für Otto-Normalverbraucher und seinen Vierbeiner erschwinglich.

Was die Qualität anbelangt, kommt das Futter ohne Getreide, das sonst zur Streckung der Menge gebraucht wird. Da Getreide nicht von Hunden verdaut wird, sorgt es nur für Beschwerden und wird bei Animonda nicht verwendet.

Beim Fleisch ist Qualität daran zu erkennen, dass es sich aus frischem Fleisch handelt, wie es bei Animonda der Fall ist. Es kommt also kein Tiermehl zum Einsatz. Auch wird das Fleisch nicht einfach aus der Verwertung von sonst unverkäuflichen Schlachtabfällen gewonnen. Nein, es ist einfach frisches Fleisch, so wie es auch bei den Haltern auf den Tisch kommt.

Schlussendlich ist Animonda mit seinen Sorten in der Lage, den individuellen Bedarf Ihres Hundes zu decken. Das liegt einfach an dem großen Sortiment, das auf verschiedene Lebensphasen und Lebenssituationen zugeschnitten ist.


Häufig gestellte Fragen

Häufig-gestellte-Fragen

Wann sollte man von Welpenfutter zu Futter für erwachsene Hunde wechseln?

Welpenfutter und das Futter für erwachsene Hunde unterscheidet sich deutlich in seinem Nährstoff- und Energiegehalt. Daher ist es wichtig, den richtigen Zeitpunkt für einen Wechsel zu finden. Für viele Halter beginnt die Umstellung zwischen dem 8. und dem 10. Lebensmonat.

Die Umstellung erfolgt auch nicht auf einen Schlag, sondern Stück für Stück. Dabei wird einem Hund zuerst eine Mischung aus 50% Welpen- und 50% erwachsenem Hundefutter gegeben. Verträgt er diese Mischung, dann kann das Welpenfutter in der Mischung aufgebraucht werden. Danach erfolgt dann die Umstellung auf 100% Futter für erwachsene Hunde.

Wie lange hält sich Nassfutter für Hunde?

Nassfutter für Hunde kann, solange die Dose nicht geöffnet wurde, bis zum angegebenen Haltbarkeitsdatum auf der Dose verfüttert werden. Das ist sogar ein wenig länger nach dem Ablauf der Haltbarkeit möglich, doch dann sollten Sie das Futter bzw. seine Konsistenz und Geruch genau prüfen.

Eine geöffnete Dose kann im Kühlschrank für zwei Tage aufgehoben werden. Dabei sollte sie jedoch nicht einfach offen in der Kälte stehen. Verschließen Sie sie mit einem Frischhaltebeutel oder funktionieren Sie etwas anderes als einen Deckel um. Dann bleibt das enthaltene Fleisch schön frisch. Ohne den Deckel würde es nur sehr schnell austrocknen und Ihr Hund würde es dann ablehnen.

Was ist das Hühnchenfleisch im Hundefutter?

Das Hühnchenfleisch im Hundefutter, besonders im Animonda, ist das reine Fleisch bzw. die Organe des Huhns ohne die Knochen. Das Fleisch wird dabei als wichtiger und hochwertiger Lieferant von tierischen Proteinen und von Energie genutzt. Geschmacklich ist das Fleisch für Hunde sehr lecker, so dass sie Hundefutter, das Huhn enthält, gerne annehmen.

Wo lässt sich Animonda Grancarno Hundefutterkaufen?

Animonda Grancarno Hundefutter lässt sich im Supermarkt, online und im Fachhandel kaufen. Im Fachhandel kostest es am meisten und am günstigsten ist es online. Im Fachhandel gibt es dafür eine Beratung und online lässt sich das Futter recherchieren. Im Supermarkt liegt der Preis in der Mitte und dort gibt es weder eine Beratung noch eine Recherche. Dafür aber lässt es sich dort bequem beim wöchentlichen Einkauf mit in den Korb legen.


Fazit

Der Animonda Hundefutter Test hat gezeigt, dass die Marke hat, worauf es ankommt. Sie bietet ein leckeres Futter, dass sich für eine große Bandbreite an Bedürfnissen in unterschiedlichen Lebensphasen und Situationen verfüttern lässt. Damit kann Ihr Hund von klein auf bis zum Seniorenalter ernährt werden und es lässt sich immer seinem Geschmack und seiner Situation anpassen.