Hundebett Test 2021

Hundebett-Test

Genau wie wir schätzen auch unsere vierbeinigen Begleiter ein bequemes und kuscheliges Bett, das sie ihr Zuhause nennen können. Schließlich schlafen sie zwischen 12 und 14 Stunden am Tag. Ein schönes Hundebett, das für süße Träume sorgt, ist also ein absolutes Muss! Eine gute Nachtruhe ist nicht nur wichtig für die Gesundheit Ihres pelzigen Freundes, sondern ein eigenes Bett trägt auch dazu bei, dass er sich sicher und geschützt fühlt. Außerdem hält es die Tiere von Ihrem eigenen Bett fern!

Da es so viele verschiedene Hundebetten auf dem Markt gibt, kann sich die Auswahl des besten für Ihren Welpen als kompliziert erweisen. Um die Auswahl zu vereinfachen, haben wir uns Dutzende verschiedener Modelle angesehen und dabei besonders auf Design, Material und Komfort geachtet. Wir haben eine Liste mit den 6 besten Hundebett Test zusammengestellt, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind. Und wenn Sie weitere Informationen zur Auswahl des besten Hundebettes benötigen? Unser Kaufratgeber enthält alles, was Sie wissen müssen!


Was ist das Beste Hundebett – Schnelle Antwort

Siehe auch:


Top 6 Hundebett Test

1. lionto by dibea Hundebett rund Hundekissen

lionto-by-dibea-Hundebetten-rund-Hundekissen

Das lionto by dibea Hundebett kommt in einer runden Doughnut Form. Das ist ein echter Hingucker und gibt ihrem Vierbeiner eine gute Liegemöglichkeit, egal, in welche Richtung er sich ausstrecken möchte. Der Bezug ist kuschelig und das gesamte Bettchen sehr weich. Das macht es bequem, während zugleich der etwas erhöhte Rand dem Kopf eine gute Stütze bietet.

Der erhöhte Rand macht das Bett praktisch zu einem Nest, in welchem sich Ihr Vierbeiner richtig einkuscheln kann. Auf der Unterseite befinden sich Noppen gegen das Verrutschen. Das gibt dem Ganzen den nötigen Halt, so dass es immer dort bleibt, wo es sein soll und nicht langsam durch das Zimmer wandert.

Das Füllmaterial ist extra dick für eine maximale Bequemlichkeit. Der Bezug lässt sich nicht abnehmen. Dafür aber kann das gesamte Hundebett in der Waschmaschine gewaschen werden, doch das Trocknen dauert dann entsprechend länger.

Vorteile:

  • In der Maschine waschbar
  • Extra weich
  • Erhöhter Rand als Kopfstütze

Nachteile:

  • Der Bezug kann nicht abgenommen werden

2. JOYELF Large Memory Foam Hundebett orthopädisches

JOYELF-Large-Memory-Foam-Hundebett-orthopädisches

Das JOYELF Hundebett hat eine große, viereckige Form. Damit hat Ihr Vierbeiner viel Platz, sich darin einzukuscheln. Der Rand ist erhöht, so dass er dort eine Stütze für seinen Kopf bekommt. Das Bett hat orthopädische Eigenschaften. Dafür sorgt eine feste Basis aus Memory Foam. Diese passt sich dem Körper des Hundes an und bietet ihm einen maximalen Komfort.

Das Material ist flammhemmend und es bietet ein warmes, flauschiges Gefühl. Damit kann sich Ihr Liebling darauf richtig entspannen. Auf der Unterseite befinden sich Gummipartikel, die dafür sorgen, dass das Bett nicht verrutscht, wenn Ihr Hund hineinklettert oder es verlässt. Ein interner Schutz verhindert, dass Flüssigkeiten den Memory Foam erreichen können.

Der Bezug lässt sich entfernen und getrennt in der Maschine waschen. Dafür verfügt er über einen eigenen Reißverschluss. Als Geschenk wird ein Quietschspielzeug mitgeliefert. Bei der Bestellung gibt es keine Auswahl für die Farbe.

Vorteile:

  • Kuschelig
  • Abnehmbarer Bezug
  • Rand als Kopfstütze

Nachteile:

  • Keine Auswahl hinsichtlich der Farbe

3. Bedsure Orthopädisches Hundebett

Bedsure-orthopädisches-Hundebetten

Das Bedsure Hundebettchen besteht aus einer dicken und weichen Matratze. Diese ist orthopädisch ausgeführt, d.h., sie verteilt das Gewicht Ihres Vierbeiners gleichmäßig. Damit sinkt der Druck auf die Knochen und Gelenke. Die Oberfläche ist dabei ähnlich einem Eierkarton gestaltet, was sie weicher macht. Auch wird so die Stoßdämpfung verbessert.

Ein L-förmiger Reißverschluss erlabt das einfache Entfernen des Bezuges zum Waschen. Die gesamte Matratze ist so designt, dass sie keine ebene Fläche bildet und der Kopf so mehr Stützung bekommt. Der Stoff nimmt keine Flecken an und haftet auch nicht am Fell. Ebenfalls nimmt er keine Flüssigkeiten auf.

Das Bett lässt sich vielseitig einsetzen und erlaubt es auch Kindern, mit dem Vierbeiner zu kuscheln. Es fehlt jedoch ein ausgesprochener Rand, welcher dem Kopf eine erhöhte Stütze gibt und den viele Fellnasen brauchen.

Vorteile:

  • Kuschelig und bequem
  • Leicht zu reinigen
  • Nimmt keine Flüssigkeiten auf und gibt Haaren keine Haftung

Nachteile:

  • Es fehlt ein erhöhter Rand

4. Decdeal Haustierbett für Hunde Rundes Plüsch

Decdeal-Haustierbett-für-Hunde-Rundes-Plüsch

Das Decdeal Hundebett kommt als runder Doughnut mit einem Kissen in der Mitte und einem erhöhten Rand. Das gibt Ihrem Vierbeiner die Möglichkeit, sich richtig einzukuscheln und zugleich den Kopf erhöht aufzustützen. Die Oberfläche besteht aus eine weichen Plüschmaterial, welches das Ganze schön flauschig und angenehm macht.

Der Bezug ist wasser- und schmutzabweisend. Das macht die Reinigung sehr viel leichter. Diese muss jedoch per Hand erfolgen, wobei das Wasser maximal 30 Grad aufweisen darf und ein mildes Reinigungsmittel verwendet werden sollte.

Das Bett ist sehr bequem und unterstützt die Wirbelsäule des Tieres. Es ist in verschiedenen Farben erhältlich. Die Reinigung ist jedoch ein wenig umständlich. Vor allem wird man bei nur 30 Grad und mit nur milden Reinigungsmitteln nicht immer alle Verschmutzungen entfernen können.

Vorteile:

  • Schön flauschig
  • Doughnut mit erhöhtem Rand
  • Unterstützt die Wirbelsäule des Vierbeiners

Nachteile:

  • Aufwändige Reinigung

5. FEANDREA Waschbares Hundebett

FEANDREA-Waschbares-Hundebett

Das FEANDREA Hundebett hat eine viereckige Form du einen erhöhten Rand. Damit bietet es viel Liegefläche. An der Vorderseite ist der Rand abgesenkt, um auch älteren Vierbeinern ein bequemes Ein- und Aussteigen zu ermöglichen. Das Material ist antiallergen, so dass jeder Hund darauf entspannen kann.

Der erhöhte Rand dient als eine gute Kopfstütze. Die Polsterung ist nicht nur weich, sondern auch kratzfest und langlebig. Alle Nähte sind sehr gut verarbeitet, so dass sie das Innere schützen und zugleich lange halten. Auf der Unterseite befinden sich Noppen, die dem Ganzen Halt geben und zugleich Kälte und Feuchtigkeit von Ihrem Vierbeiner fernhalten.

Der Bezug kann abgenommen und in der Maschine gereinigt werden. Es stehen verschiedene Größen und Farben zur Auswahl. Man kann jedoch weder den Kern noch den Bezug separat nachbestellen.

Vorteile:

  • Kuschelig weich
  • Sehr langlebig
  • Einfach zu reinigen

Nachteile:

  • Keine separate Nachbestellung des Kerns oder Bezuges

6. Knuffelwuff 14097-015 Hundebett Hundekörbchen

Knuffelwuff-14097-015-Hundebetten-Hundekörbchen

Das Knuffelwuff Hundebett hat eine viereckige Form und bietet Ihrem Vierbeiner viel Fläche zum Hinlegen und Ausstrecken. Ein erhöhter Rand sorgt zugleich als sehr gute Stütze für den Kopf. An der Vorderseite ist er ein wenig abgesenkt, so dass sich hier ein guter Einstieg für ältere Hunde bietet, die nicht mehr so beweglich sind.

Als Material kommt robuster Velour zum Einsatz. Das ist kratzfest und widerstandsfähig, so dass das Bettchen eine lange Zeit übersteht. Der Bezug kann abgenommen und in der Maschine bei 30 Grad gewaschen werden. Auch ist der Stoff so fest, dass sich Haare auf ihm sehr schnell und ohne Probleme absaugen lassen.

Ersatzbezüge lassen sich separat bestellen, wenn dann doch die Verunreinigungen einmal überhandnehmen. Die Rutschfestigkeit ist jedoch ein wenig verbesserungswürdig, so dass das Bettchen manchmal ein wenig wandert.

Vorteile:

  • Weich und kuschelig
  • Leicht zu reinigen
  • Ersatzbezüge lassen sich separat nachbestellen

Nachteile:

  • Könnte rutschfester sein

Was ist beim Kauf eines Hundebett zu beachten

Sie denken vielleicht, dass Sie Ihr ideales Hundebett bereits aus der obigen Liste ausgewählt haben, aber es lohnt sich, einen Schritt zurückzutreten, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Wahl treffen. Hier sind einige der wichtigsten Dinge, die Sie vor dem Kauf beachten sollten.

  • Größe

Einer der wichtigsten Aspekte ist natürlich, dass Sie die richtige Größe des Hundebetts für Ihr Tier wählen. Jetzt ist es an der Zeit, Ihr Maßband zu holen, um genau zu sehen, wie groß Ihr pelziger Freund ist. Achten Sie darauf, dass Sie ein Hundebett wählen, das Ihrem Hund viel Platz bietet, vor allem wenn er sich beim Schlafen gerne ausstreckt.

  • Gesundheit/Alter

Wenn Ihr Hund älter ist oder an einer Gelenkerkrankung wie Arthritis leidet, sollten Sie zunächst ein Bett wählen, in das er leicht hineinklettern kann. Ideal ist ein Modell, das mit einer Wanne ausgestattet ist. Außerdem sollten Sie ein Bett wählen, das Wirbelsäule, Gelenke und Gliedmaßen besser stützt, z. B. ein Modell aus orthopädischem oder Memory-Schaum. Wenn Sie hingegen einen energiegeladenen Welpen haben, wird er vielleicht eine kleinere, flauschigere Variante bevorzugen.

  • Schlafgewohnheiten

Jeder Hund hat einen anderen Schlafstil, daher sollten Sie Ihre Entscheidung davon abhängig machen, wie Ihr Hund am liebsten schläft. Manche rollen sich gerne zu einem engen Ball zusammen, während andere es vorziehen, sich auszustrecken und ihre Gliedmaßen überall zu verteilen. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit, um Ihr Haustier beim Schlafen zu beobachten, und es wird Ihnen leichter fallen, ein Bett zu wählen, das seinem Schlafstil am besten entspricht.

  • Preis

Auch wenn dies nicht der einzige wichtige Faktor ist, wird Ihr Budget dennoch einen Einfluss auf Ihre Entscheidung haben. Wie Sie aus der obigen Produktauswahl ersehen konnten, sind einige Hundebetten sehr erschwinglich, während andere recht teuer sein können. Natürlich ist der Preis nicht der einzige Hinweis auf die Qualität. Sie können dies auch mit den Bewertungen abgleichen, um sicherzustellen, dass Sie ein außergewöhnliches Produkt erhalten..

  • Stil

Der Stil Ihres Hundebettes und wie es in Ihr Haus passt, ist ein weiterer Faktor, den Sie berücksichtigen sollten. Es gibt sie in einer Vielzahl von Größen, Formen, Farben und Texturen. Wenn Sie also daran interessiert sind, Ihr Heim zu verschönern oder zumindest zu ergänzen, ist dies für Ihr künstlerisches Auge sicherlich von Bedeutung.

  • Einfache Reinigung

Da ein Bett ein Ort ist, an dem Ihr Hund wahrscheinlich einen Großteil seiner Zeit verbringt, wird es zwangsläufig mit losen Haaren, Schmutz und Ablagerungen bedeckt sein. Daher ist die einfache Reinigung ein weiterer wichtiger Punkt, den es zu beachten gilt. Viele dieser Betten sind in der Maschine waschbar, andere sind auch für den Trockner geeignet. Vergewissern Sie sich immer, welchen Waschgang Sie wählen müssen, um sicherzustellen, dass der Schlafplatz Ihres Hundes nicht beschädigt wird.


Vorteile eines Hundebett

Hundebetten

Wenn Sie Ihrem Hund ein eigenes, bequemes Bett zur Verfügung stellen, in dem er schlafen und sich entspannen kann, wann immer er möchte, hat das viele Vorteile, darunter:

  • Privatsphäre und Sicherheit

Hunde lieben es, einen Platz zu haben, den sie ihr Eigen nennen können. Hunde haben ein angeborenes Bedürfnis, sich sicher zu fühlen, und ihr Bett ist ein Ort, an den sie sich zurückziehen können, wann immer sie wollen. Genauso wie Ihr Schlafzimmer ein Rückzugsort ist, an dem Sie dem Stress der Welt entfliehen können, gilt dies auch für ein Hundebett.

  • Komfort und Wärme

Ein Hundebett bietet zweifellos eine bequemere Schlafumgebung, als sich auf dem Boden zusammenrollen zu müssen. Die Polsterung und die Isolierung tragen dazu bei, dass Ihr Hund in langen, kalten Nächten warm bleibt, und Modelle mit höheren Rändern bieten Schutz vor Zugluft. In früheren Zeiten blieben Hunde in Rudeln zusammen, schliefen gemeinsam und fanden auf diese Weise Wärme und Kameradschaft. Haushunde leben nicht auf diese Weise, aber ein bequemer und warmer Schlafplatz hilft ihnen, sich an ihre Natur zu erinnern und sich wohl zu fühlen.

  •  Gelenkschmerzen abfedern

Viele Hunde leiden unter Gelenk- oder Hüftschmerzen, egal ob sie an Arthritis leiden oder einfach nur älter werden. Wenn Ihr Hund regelmäßig auf einer harten Unterlage schlafen oder liegen muss, kann dies das Problem noch verschlimmern. Ein bequemes und stützendes Hundebett kann helfen, die Gelenke zu entlasten. Wenn Ihr Haustier an Arthritis leidet oder schmerzende Gelenke hat, empfehlen wir Betten aus orthopädischem Memory-Schaum.

  • Help Prevent Injuries

Plenty of dogs love sleeping on their owners’ beds or sofas, but regular jumping up and down from high surfaces can end up putting unnecessary pressure on your dog’s joints, which is especially bad if they suffer from a condition such as hip dysplasia. And if you have a smaller dog, they are bound to find it much harder to jump up and down from the bed, which could lead them to falling and injuring themselves. Most pet beds are much easier to get in and out of, so you don’t have to worry so much about injuries or worsening a pre-existing condition.

  • Schutzt Ihr Zuhause

Ein weiteres großes Problem, das dadurch entsteht, dass Ihr Haustier immer bei Ihnen im Bett oder auf dem Sofa schläft, ist, dass es überall Fell, Schmutz und Abfälle hinterlässt. Das sieht nicht nur unschön aus, sondern kann auch problematisch sein, wenn Sie ein Familienmitglied haben, das unter Allergien oder Asthma leidet. Wenn Sie ein Haustierbett für Ihren pelzigen Freund kaufen, bleibt alles an einem Ort und ist viel einfacher zu reinigen. Schließlich sind die meisten Hundebetten oder zumindest ihre Bezüge in der Maschine waschbar!

  • Pflege von Hundebetten

Wenn Sie Geld für ein Hundebett für Ihren pelzigen Freund ausgeben, ist es sinnvoll, es richtig zu pflegen, damit es so lange wie möglich hält. Im Folgenden finden Sie einige Ratschläge, die zur Langlebigkeit und Sauberkeit Ihres Bettes beitragen werden.

  • Waschmaschineneignung prüfen

Die meisten der oben genannten Hundebetten (oder zumindest ihre Bezüge) sind für die Waschmaschine geeignet, aber Sie sollten die Anweisungen genau befolgen. In der Regel sollten sie bei niedriger Schleuderzahl oder im Kaltwasserprogramm gewaschen werden. Ein zu aggressiver Waschgang kann das Bett beschädigen. Wenn die Anweisungen nicht eindeutig sind, können Sie den Bezug auch mit der Hand in kaltem Wasser und mit einem Feinwaschmittel waschen.

  • Bestimmen Sie die Trocknungsmethode

Einige der oben genannten Hundebetten sind für den Wäschetrockner geeignet, während andere an der Luft getrocknet werden können. Andere wiederum weisen ausdrücklich darauf hin, dass Sie weder die eine noch die andere Methode anwenden sollten. Vergewissern Sie sich also immer, dass Sie wissen, welche Methode die richtige ist. Jedes Produkt ist anders konstruiert, und für jedes gibt es eine spezifische Pflegemethode, die Sie befolgen müssen.

  • Regelmäßige Reinigung

Nur weil ein Hundebett in der Waschmaschine gewaschen werden kann, heißt das nicht, dass Sie dies nach jedem Gebrauch tun müssen, solange Sie es regelmäßig selbst reinigen. Es genügt, wenn Sie die Oberfläche von Zeit zu Zeit mit einem feuchten Tuch abwischen. Sie können ihn auch absaugen, um Schmutz, Haare und andere Verunreinigungen zu entfernen, die sich in den Fasern angesammelt haben. Wenn Sie das Bett regelmäßig reinigen, hat Ihr Hund einen viel angenehmeren Schlafplatz, und das Bett sieht in Ihrer Wohnung auch noch gut aus. Ein weiterer nützlicher Tipp ist die Verwendung eines Desodorierungsmittels, damit das Bett immer gut riecht.

  • Kümmern Sie sich um die Tiefenreinigung

Manchmal kann es vorkommen, dass Ihr Hund Flecken hinterlässt, die sich mit einer Maschinenwäsche allein nicht beseitigen lassen. In diesem Fall können Sie versuchen, einen speziellen Fleckenentferner auf dem Stoff zu verwenden. Achten Sie auch hier auf die Gebrauchsanweisung, um sicherzustellen, dass das Mittel für das Material Ihres Hundebetts geeignet ist.


Arten von Hundebetten

Wie Sie dem obigen Produktführer entnehmen konnten, gibt es verschiedene Arten von Hundebetten. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über einige der wichtigsten Arten, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern.

  • Standard-Hundebetten

Das klassische Hundebett ist in der Regel in der Mitte abgesenkt und hat an der Außenseite einen erhöhten Rand. Die Materialien sind vielfältig, ebenso wie die Formen. Oft sind sie mit Polyester oder Schaumstoff gefüllt. Der Preis hängt von der Qualität des Bettes und der Marke ab. Nachteilig ist, dass sie nicht so viel Halt bieten wie andere Varianten.

  • Nest-Hundebetten

Diese Bettmodelle haben recht hohe Seiten für ein nestartiges Design. Manchmal sind sie weich, manchmal sind sie stabiler und bieten Ihrem Hund einen Platz zum Ausruhen seines Kopfes. Sie sind eine großartige Option für Haustiere, die sich gerne einrollen, und die erhöhten Seiten helfen ihnen oft, sich sicher und geschützt zu fühlen. Das Problem, dass sie nicht so stützend sind wie andere, bleibt jedoch das gleiche.

  • Donut-Hundebetten

Wie der Name schon sagt, hat diese Art von Hundebett die Form eines Donuts mit einer Vertiefung in der Mitte, in die Ihr Welpe einsinken kann. Sie bestehen in der Regel aus Plüsch und eignen sich, ähnlich wie Nestbetten, hervorragend für Hunde, die sich gerne einrollen. Wenn Ihr Hund jedoch alt oder gebrechlich ist, hat er im Gegensatz zu anderen Varianten möglicherweise Schwierigkeiten, in diese Betten hinein- und wieder herauszukommen.

  •  Orthopädische Hundebetten

Wenn Ihr Hund an Arthritis oder anderen Muskel- oder Gelenkerkrankungen leidet, bieten diese Betten die nötige Unterstützung. Sie bestehen in der Regel aus einer Art dickem Schaumstoff, z. B. Memory-Schaumstoff, der sich an den Körper des Hundes anpasst. Da sie sich in Bodennähe befinden, können gebrechliche oder ältere Hunde leicht darauf klettern. Sie eignen sich auch hervorragend für dünne oder knochige Hunde, die in anderen Betten nicht die nötige Unterstützung finden.

Hundebetten für Käfige/Zwinger

Als Nächstes kommen die Hundebetten, die speziell für den Einsatz in Zwingern oder Boxen konzipiert sind. Oft können sie auch allein verwendet werden. Viele Hunde mögen es nicht, in einen Behälter zu gehen, aber wenn man ihnen eine bequeme Unterlage bietet, werden sie ermutigt und machen ihre Erfahrungen angenehmer.

  • Höhere Hundebetten

Die andere wichtige Art von Hundebett, die Sie bekommen können, ist eines, das vom Boden abgehoben ist. Die Rahmen bestehen aus verschiedenen Materialien, und das Trägermaterial ist im Allgemeinen dünn und atmungsaktiv. Letztlich bieten erhöhte Hundebetten einen Abstand zwischen dem Boden und dem Schlafplatz Ihres Hundes, so dass er bei heißem Wetter gut durchlüftet ist. Wenn Ihr Hund jedoch Schwierigkeiten hat, auf erhöhte Plattformen zu klettern, ist dies möglicherweise kein geeigneter Schlafplatz.


Häufig Gestellte Fragen

Haufig-Gestellte-Fragen

Warum will mein Hund immer auf meinem Bett schlafen?

Die meisten Hunde lieben die Nähe zu ihren Besitzern, was auf ein angeborenes Bedürfnis nach Gesellschaft, Wärme und Schutz zurückzuführen ist. Hunde neigen dazu, wählerisch zu sein, wenn es um die Wahl ihres Bettes geht, aber wenn Sie das richtige Bett finden, wird es sie dazu ermutigen, dort regelmäßig zu schlafen.

Welche Bettgröße sollte ich für meinen Hund wählen?  

Als Faustregel gilt, dass Sie ein Bett wählen sollten, das an allen Seiten fünf Zentimeter größer ist als Ihr Hund. Holen Sie also das Maßband heraus! Wenn Sie sich nicht sicher sind, sollten Sie lieber ein größeres Bett wählen.

Wie führe ich einen Hund an ein neues Bett heran?  

Zeigen Sie Ihrem Hund zunächst, dass das Bett ihm gehört, indem Sie ihm seine Lieblingsdecke und sein Lieblingsspielzeug hinlegen. Wenn er beginnt, das Bett zu erkunden, können Sie ihn positiv ermutigen und ihm Leckerlis geben. Bleiben Sie geduldig und trainieren Sie konsequent mit Belohnungen, bis Ihr Hund merkt, dass es sein Platz zum Schlafen ist.

Auf welche Art von Füllung sollte ich achten?  

Für ein stützendes Bett ist orthopädischer oder Memory-Schaum eine gute Wahl. Diese Modelle sind ideal, wenn Ihr Welpe unter schmerzenden Gelenken leidet oder schon älter ist. Andernfalls können Sie sich für eine Polyesterfüllung entscheiden, die eine preiswertere Option darstellt.

Sind Hundebettmatratzen wasserdicht?  

Nicht alle Hundebettmatratzen sind wasserdicht, daher sollten Sie die einzelnen Spezifikationen überprüfen. Wir haben jedoch versucht, so viele wasserfeste Betten wie möglich in unsere Topliste aufzunehmen, also suchen Sie sich eines aus!


Fazit

In unserem Hundebett Test haben wir eine Reihe sehr gut geeigneter Modelle gefunden. Diese haben wir für Sie in unseren Top 6 zusammengefasst. Sie alle sind sehr bequem zum Liegen und einige haben sogar orthopädische Eigenschaften. Darüber hinaus sind sie langlebig und die meisten können mit der Maschine gewaschen werden.

Es gibt sogar einige darunter, bei denen der Bezug separat nachbestellt werden kann. Jetzt liegt es an Ihnen, für sich und Ihren Vierbeiner das richtige Zum Ausstrecken und Schlafen zu bestellen. Mit dieser Liste können Sie nicht danebengreifen.