Hundegitter Test 2021

Hundegitter-test

In unserem Hundegitter Auto Test haben wir uns einmal angeschaut, was es in diesem Bereich auf dem Markt zu finden gibt und was sich davon wirklich empfehlen lässt. Dabei ging es uns zuerst einmal um die Sicherheit und danach darum, dass sich die Konstruktion anpassen und leicht anbringen lässt. Die besten Produkte haben wir in unseren Top 6 zusammengefasst. Daraus können Sie Ihre Auswahl für Ihr Auto und Ihren Vierbeiner treffen.


Was ist das Beste Hundegitter Auto – Schnelle Antwort

Siehe auch:


Top 6 im Hundegitter Auto Test

1. Sakura Hundegitter Auto

Sakura-Hundegitter-Auto

Das Sakura Hundegitter für die Kopfstützen eignet sich für SUVs, Kombis, Fließheckwagen und dergleichen. Es lässt sich ohne Werkzeug installieren und in der Breite verstellen und damit der Breite der Rücksitzbank anpassen. Dabei kommen mehrere Paare unterschiedlich langer Schrauben zum Einsatz, so dass sich für jedes Auto das Richtige finden lässt.

Mit einem starken Metallrahmen gebaut, hält es auch schweren Belastungen stand. Damit schützt es auch große Hunde und die Insassen während der Fahrt oder bei Vollbremsungen. Zugleich sorgt die Röhrenkonstruktion trotz ihrer Stärke dafür, dass das Gewicht des Gitters nicht zu groß wird. Die Breite reicht von 106 bis 150 cm und die Höhe beträgt 30 cm.

Die Konstruktion an sich macht Sinn und vor allem die Einstellbarkeit der Breite ist eine sehr gute Idee. Um das Gitter jedoch in jedem Wagen stabil einzubauen, muss man schon ein wenig Improvisationsvermögen mitbringen.

Vorteile:

  • Lässt sich in der Breite einstellen
  • Sehr stabil
  • Geringes Gewicht

Nachteile:

  • Passt nicht immer so optimal, wie es sollte

2. Trixie Auto-Gitter für Hunde

Trixie-Auto-Gitter-für-Hunde

Das Trixie Hundegitter lässt sich sehr gut und vor allem platzsparend anbringen. Damit ist es weiterhin möglich, den kompletten Kofferraum zu nutzen. Es wird aus Aluminium hergestellt, so dass es zugleich sehr stabil und sehr leicht ist. Damit werden die Insassen vor Vierbeinern und Gegenstände auf der Ladefläche geschützt.

Das Anbringen, ebenso wie das Abbauen, erfolgen mühelos und das in wenigen Minuten. Die gesamte Konstruktion lässt sich sowohl in der Höhe, als auch in der Breite stufenlos verstellen und so den Innenmaßen des Wagens anpassen.

Aus Gewichtsgründen kommt neben Aluminium vor allem Plastik an den Befestigungspunkten zum Einsatz. Plastik ist nun jedoch kein Metall, so dass sich hier Schwachpunkte ergeben. Das heißt, dass gerade bei etwas größeren und schwereren Hunden bei einem Unfall Gefahr eines Durchbrechens besteht. Um jedoch den Hund am Herausklettern zu hindern, eignet es sich gut.

Vorteile:

  • Leicht anzubringen und abzubauen
  • Geringes Gewicht
  • In der Breite und Höhe einstellbar

Nachteile:

  • Nicht unbedingt zum Schutz bei Unfällen geeignet

3. Toozey Kofferraum Hundegitter für Auto

Toozey-Kofferraum-Hundegitter-für-Auto

Das Toozey Hundegitter für Autos wird mit den Gurten und an den Kopfstützen fixiert. Damit erhält es doppelten Halt und sollte theoretisch einiges Gewicht aushalten. Es ist verstellbar und kann damit den Innenabmaßen Ihres Wagens ideal angepasst werden. Damit lassen sich die Vierbeiner im Kofferraum und von den Passagieren getrennt halten.

Die zusätzlichen Gurte zum Anbringen des Gitters geben ihm nicht nur mehr Stabilität, sie verhindern auch einfaches Wackeln, das sonst Geräusche verursachen könnte. Für das Anbringen und Entfernen wird dabei kein Werkzeug benötigt. Es besteht aus Stahl, was seine Widerstandskraft deutlich erhöht, aber auch zugleich bewirkt, dass es nicht unbedingt das leichteste Gitter ist.

Die an sich hohe Stabilität wird nicht zuletzt auch durch eine sehr feste Montage erreicht. Diese ist jedoch ein wenig umständlich. Auch wenn dafür kein Werkzeug benötigt wird, braucht man ein wenig als mehr als nur ein paar Minuten.

Vorteile:

  • Geräuschfrei
  • Sehr stabil
  • Stahlkonstruktion

Nachteile:

  • Die Montage ist ein wenig umständlich und zeitraubend

4. Dobar Auto anpassbares Hundegitter

dobar-Auto-anpassbares-Hundegitter

Das Dobar Trenngitter für Ihr Auto lässt sich dank eines Teleskopsystems sowohl in der Höhe, als auch in der Breite jedem Auto anpassen. Dafür sorgt nicht zuletzt auch die Tatsache, dass die Streben dabei einzeln ein- oder ausgefahren können. Damit wird eine maximale Flexibilität erreicht, so dass es tatsächlich in jedes Auto passt.

Die Konstruktion selbst ist sehr stabil und widerstandsfähig. Dafür sorgen auch die Befestigungspunkte an den Kopfstützen. Diese lassen sich sowohl an den Vorder-, als auch an den Rücksitzen anbringen. Einzige Ausnahme davon ist ein Volvo. Wird das Gitter nicht gebraucht, lässt es sich im Handumdrehen entfernen, so dass sich der komplette Kofferraum nutzen lässt.

Bei der Verpackung hat es jedoch der Hersteller etwas gut gemeint. Um jegliche Beschädigung zu vermeiden, kommt das Gitter in einem Originalkarton und mehrfachen Überkarton. Damit kann nichts schiefgehen beim Versand, doch der Verpackungsmüll ist erheblich.

Vorteile:

  • Sehr stabil
  • Einfach ein- und auszubauen
  • Passt in wirklich jedes Auto

Nachteile:

  • Die Verpackung war ein wenig generös

5. XtremeAuto Hundeschutzgitter für den Kofferraum

XtremeAuto-Hundeschutzgitter-für-den-Kofferraum

Das XtremeAuto Hundegitter kommt mit verstellbaren Flügeln, so dass es sich der Breite des Wagens anpassen lässt. Damit eignet es sich für Kombis, Schräghecks, USVs und mehr. Man sollte dennoch vor dem Kauf die Maße überprüfen, nur um sicherzugehen.

Das Gitter dient dem sicheren Transport von Haustieren auf der Ladefläche. Diese sollen nicht nach vorn in den Passagierbereich gelangen und den Fahrer dabei ablenken. Dementsprechend wurde auch die Stärke des Materials gewählt. Das Gitter lässt sich ohne Werkzeug in kurzer Zeit montieren und auch wieder entfernen, wenn es nicht gebraucht wird.

Der Anpassungsfähigkeit sind jedoch aufgrund der Konstruktion Grenzen gesetzt. So eignet sich dieses Modell tatsächlich eher für kleinere Wagen und es bietet keinen Schutz bei Unfällen, wofür es auch nicht gedacht ist.

Vorteile:

  • Leicht anzubringen und zu entfernen
  • Geringes Gewicht
  • Für mehrere Wagenklassen verwendbar

Nachteile:

  • Eingeschränkter Schutz und eingeschränkte Anpassungsfähigkeit

6. Sailnovo Auto Hundegitter Zum Transport für Hund

Sailnovo-Auto-Hundegitter-Zum-Transport-für-Hund

Das Sailnovo Hundegitter bietet Sicherheit, indem es Ablenkungen durch die lieben Vierbeiner vermeidet. Es lässt sich in der Breite von 92 cm bis 156 cm einstellen und damit Ihrem Wagen anpassen. Ein Verstellen der Höhe ist jedoch nicht möglich.

Das Gitter eignet sich besonders für Kombis, SUVs und Schrägheckwagen. Es wird direkt an den Kopfstützen angebracht, um einen Platzverlust im Kofferraum zu vermeiden. Alle Oberflächen sind mit Kunststoff umwickelt. Dadurch gibt es keine scharfen Ecken oder Kanten und so auch keine Schäden am Wagen und keine Verletzungsgefahr für die kleinen Lieblinge.

Als Material kommt für das Gitter Stahl und für die Riemen Nylon zum Einsatz. Da bricht und knackt nichts. Das Vertrauen des Herstellers zeigt sich auch darin, dass es eine 60 Tage Geld zurück Garantie gibt. Man kann also das Gitter gefahrlos ausprobieren. Die fixe Höhe macht es jedoch nicht unbedingt für alle Wagen geeignet.

Vorteile:

  • Lässt sich in der Breite einstellen
  • Keine scharfen Ecken oder Kanten
  • Sehr stabil

Nachteile:

  • Nicht in der Höhe einstellbar

Worauf Sie bei einer Hundegitter Auto achten sollten

Für welche Haustiergitter Sie sich letztendlich entscheiden, hängt stark von den individuellen Bedürfnissen von Ihnen und Ihrem Hundegefährten ab. Im Folgenden sind einige wichtige Faktoren aufgeführt, die Sie bei der Auswahl der für Sie richtigen Barriere berücksichtigen sollten:

  • Ihr Fahrzeug

Das erste, was Sie beim Kauf eines Hundegitters für das Auto beachten sollten, ist, ob es richtig in Ihr Fahrzeug passt. Die meisten Barrieren sind zumindest bis zu einem gewissen Grad einstellbar, aber es ist eine gute Idee, ein Maßband zu Ihrem Auto zu nehmen, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen. Im Zweifelsfall können die Hersteller Größenangaben machen.

  • Die Größe Ihres Hundes

Viele Haustierbarrieren sind für mittlere und große Hunde besser geeignet als ihre kleineren Gegenstücke. Je kleiner der Hund, desto leichter kann er sich durch jede Art von Barriere schlängeln. Wenn das nach Ihrem Hündchen klingt, empfehlen wir Ihnen, eine Gitterbarriere zu wählen, die eine möglichst große Fläche abdeckt, wie die erste oder letzte Option auf unserer Liste.

  • Balken oder Netz?

Bei der Auswahl einer Haustiergitter haben Sie zwei Hauptoptionen zur Auswahl: Gitter oder Stäbe. Mesh-Barrieren fügen sich leichter in den Innenraum Ihres Autos ein, bieten eine verbesserte Sichtbarkeit und schließen selbst kleinste Lücken für Fluchtkünstler. Das Netz ist jedoch nicht so robust wie Metallstangen, und Sie werden möglicherweise feststellen, dass größere, stärkere Hunde es beschädigen können. Stangen hingegen sind stabiler, können jedoch Lücken hinterlassen oder die Sichtbarkeit des Rückspiegels geringfügig beeinträchtigen.


Warum Sie Haustiergitter für das Auto verwenden sollten

Hundegitter-Auto

Die Verwendung einer Auto- oder SUV-Haustiergitter hat eine Reihe von Vorteilen:

  • Die Barriere verhindert, dass Ihr Haustier auf den Fahrersitz gelangt und zur Ablenkung wird
  • Haustierbarrieren ermutigen Ihren Welpen, während der Reise still zu bleiben, um Ablenkungen zu minimieren und ihn zu schützen
  • Die Verwendung einer Hundegitter verhindert, dass Hunde Haare und Schmutz auf den Vordersitzen hinterlassen
  • Hundeabsperrungen sind eine vielseitige, budgetfreundliche Sicherheitslösung

So installieren Sie ein Hundegitter für das Auto

Wie jede Barriere installiert werden sollte, hängt von der Marke und dem Modell ab, und Sie sollten immer die dem Produkt beiliegende Anleitung konsultieren. Das heißt, es gibt zwei Hauptinstallationsmethoden:

  • Über Kopfstützen: Viele Haustierbarrieren werden mit Gurten, Clips oder Klemmen gehalten, die an den Kopfstützen der Vorder- oder Rücksitze befestigt sind. Oft werden diese Barrieren auch an zusätzlichen Punkten (wie der Mittelkonsole oder der Sicherheitsgurthalterung) befestigt, um ihre Stabilität zu maximieren.
  • Eingeklemmt: Andere Schutzvorrichtungen werden einfach eingeklemmt – normalerweise zwischen den Rücksitzen und dem Laderaum. Teleskoprohre können aus- oder eingefahren werden, um sich dem Raum anzupassen, in dem Sie arbeiten. Gummi- oder Kunststoffkappen sorgen oft für zusätzliche Reibung, um ein Verrutschen zu verhindern.

Was ist eine Hundegitter Auto?

Absperrungen für Hundeautos sind einfache Vorrichtungen, die entwickelt wurden, um Hunde von den Vorder- oder Rücksitzen Ihres Autos fernzuhalten. Sie bestehen entweder aus einem Netzrahmen oder einer Reihe von Stangen oder Drähten und werden entweder verkeilt oder an Verankerungspunkten wie Kopfstützen befestigt.

Haustierbarrieren halten Hunde sicher von den Vordersitzen fern und helfen, abgelenktes Fahren zu verhindern. Sie können isoliert oder mit zusätzlichen Sicherheitsvorkehrungen wie einem Hundekäfig für das Auto oder einem Sicherheitsgurt verwendet werden.


Häufig Gestellte Fragen

Haufig-Gestellte-Fragen

Funktionieren Fahrzeugbarrieren in Fahrzeugen jeder Größe?

Haustiergitter sind in der Regel eine Einheitslösung für die meisten Autos. Sie sind normalerweise verstellbar, sodass sie passen:

  • Vans
  • Limousinen
  • Schrägheck
  • Frequenzweichen
  • SUVs

Allerdings sollten Sie bei Cabrios mit Verdeck auf Haustiergitter verzichten – das Profil dieser Autos ist oft zu niedrig, um diese Barrieren aufzunehmen. Um sicherzustellen, dass die Gitter zu Ihrem Auto passt, holen Sie Ihr Maßband heraus und überprüfen Sie die Empfehlungen des Herstellers.

Kann eine dieser Barrieren in einem Wohnmobil oder Wohnmobil verwendet werden?

Für die meisten Wohnmobile, nein. Der Raum zwischen dem Fahrersitz und dem Rest des Fahrzeugs ist zu groß, um die Barriere auszufüllen, daher müssen Sie einen anderen Weg finden, Ihren Hund dort zu halten, wo er unterwegs sein sollte. Diese Lösung wird wahrscheinlich eine Kiste oder ein Geschirr sein. Wenn Sie jedoch mit Ihrem Hund reisen, sollten Sie regelmäßig Pausen einlegen, damit er sich wohl fühlt.

Hinterlässt Gitter einen Einzug in meinem Headliner?

Bei Haustierbarrieren, die zwischen Decke und Boden Ihres Autos eingeklemmt sind, können Markierungen im Dachhimmel ein Risiko darstellen. Viele Modelle sind jedoch darauf ausgelegt, diesen Effekt mit Cups oder Kappen zu minimieren, die den Druck, den die Riegel ausüben, gleichmäßiger verteilen.

Kann ich die Haustiergitter mit einem Panorama-Schiebedach verwenden?

Kurz gesagt, ja. Sie müssen jedoch ein fahrzeugspezifisches Modell anstelle einiger der einstellbaren Versionen auf unserer Liste kaufen. Dies liegt daran, dass unspezifische Barrieren für Haustiere das Potenzial haben, übermäßigen Druck auf das Schiebedach auszuüben und sogar die Oberfläche zerkratzen oder nicht richtig greifen können.


Fazit

In unserem Hundegitter Auto Test haben wir eine große Auswahl an für ihren Zweck gut geeigneten Produkten gefunden und in unseren Top 6 zusammengefasst. Diese Konstruktionen sind flexibel, sie lassen sich mit einem akzeptablen Aufwand anbringen bzw. entfernen und sie bieten Sicherheit. Manchmal bezieht sich diese Sicherheit einfach auf das Vermeiden von Ablenkungen. Ein anderes Mal verhindern sie Schäden und Verletzungen bei Unfällen.