Hundeschere Test 2021

Hundeschere-Test

Damit das Fell des geliebten Vierbeiners die richtige Länge hat, muss man mitunter als Herrchen oder Frauchen eingreifen. Dafür braucht man jedoch auch das passende Werkzeug. Hier eignen sich ausgesprochene Hundescheren. In unserem Hundeschere Test haben wir einen Blick darauf geworfen, welche Modelle es auf dem Markt gibt und was sich davon empfehlen lässt.

Die besten Produkte haben wir in unseren Top 7 zusammengefasst. Damit haben Sie eine Liste zur Hand, aus der Sie Ihrer Auswahl treffen können. Alle darauf befindlichen Scheren und Scherensets sind scharf, haben eine gute Qualität und eine lange Lebensdauer.


Was ist das Beste Hundeschere – Schnelle Antwort


Dinge, die beim Kauf von Hundescheren zu beachten sind

  • Material

Es ist allgemein bekannt, dass Scheren in der Regel aus Metall hergestellt werden, und zwar aus verschiedenen Metallen. Achten Sie darauf, eine Schere aus einem Metall zu wählen, das im Laufe der Zeit nicht korrodiert oder rostet, wie Edelstahl oder Kohlenstoffstahl. Die meisten Menschen entscheiden sich für rostfreien Stahl, denn dieses Metall ist nicht nur langlebig, sondern auch leichter als sein Gegenstück. Es verspricht auch eine extra scharfe Kante für saubere, präzise Schnitte und Langlebigkeit. Sie werden auch feststellen, dass Edelstahl die erschwingliche Option ist, wenn es um den Preis geht, es kann erschwinglich sein, aber es ist sehr zuverlässig, wenn es um die Qualität und Haltbarkeit geht.

  • Typ

Es gibt verschiedene Arten von Pflegescheren auf dem Markt; dies liegt daran, dass verschiedene Hersteller sie für unterschiedliche Zwecke entwickelt haben. Es ist wichtig, den Zweck zu kennen, für den Sie eine Pflegeschere kaufen. Ob zum Schneiden des Fells um den Schwanz, zum Trimmen der Haare unter den Pfoten oder zum Ausschneiden von verfilztem Haar, es gibt verschiedene Scheren, die für diese Zwecke geeignet sind.

  • Marke

Wie bei den meisten Haustierprodukten auf dem Markt ist die Marke außerordentlich wichtig. Einige Marken sind schon seit Jahren auf dem Markt und haben bewiesen, dass sie in der Lage sind, erstklassige, tierfreundliche Qualitätsprodukte zu liefern, die auch tatsächlich funktionieren. Andere haben sich in so kurzer Zeit einen guten Ruf erarbeitet, dass es schwer fällt, ihnen nicht zu vertrauen. Am Ende des Tages ist es wichtig, sicherzustellen, dass die Marke eine seriöse Geschichte der Herstellung von qualitativ hochwertigen und langlebigen Produkten für Haustiere hat, die sicher genug sind, um sie zu verwenden.

  • Größe

Grooming Schere kommen in verschiedenen Formen und Größen, je nach dem Zweck, den sie dienen sollen. Lange Scheren können bis zu 8,5 Zoll lang sein, während kurze Pflegescheren etwa 5,5 bis 6 Zoll lang sind. Wie Sie vielleicht schon erraten haben, decken längere Scheren mehr Bereiche ab und schneiden ausnahmslos mehr Haare.

Wenn es um Effizienz und ein sauberes Finish geht, sind lange Scheren die erste Wahl der Groomer. Auf der anderen Seite werden kurze Scheren verwendet, um bestimmten Bereichen mehr Aufmerksamkeit zu schenken und mehr Kontrolle für ein detailliertes Finish zu bieten. Da sie leichter und kleiner sind, können kurze Scheren auch einfacher zu handhaben sein.


Die Top 7 im Hundeschere Test

1. GHB Hunde Haarschere Hundescheren mit Effilierschere

GHB-Hunde-Haarschere-Hundescheren

Die GHB Hundescheren kommen als Set mit 4 verschiedenen Fellscheren. Diese haben unterschiedliche Längen und darunter befinden sich Effilierscheren, gerade Schneidescheren und gekrümmte Scheren. Dazu gibt es einen Kamm für die Fellpflege und eine Ledertasche für den Transport und die Aufbewahrung.

Das Design ist ergonomisch gestaltet. Damit brauchen bestimmte Bewegungsvorgänge nicht ständig wiederholt zu werden, was die Gefahr einer Verletzung verringert. Der gesamte Satz besteht aus Edelstahl. Die einzelnen Scheren sind sehr scharf und langlebig. Sie eignen sich für den täglichen Gebrauch. Leider enthält jedoch die Tasche keine Einzelfächer für jede einzelne Schere.

Vorteile:

  • Set aus verschiedenen Scheren
  • Sehr scharf
  • Ergonomisch designt

Nachteile:

  • Die Ledertasche hat nicht genügend Fächer für jede Schere

2. Fancyli Dog Grooming Scissors aus Steel

Fancyli-Dog-Grooming-Scissors-aus-Steel

Das Fancyli Scherenset für Hunde kommt in einer Tasche mit Halterungen für jede einzelne Schere. Darin befinden sich eine gerade Schere, eine Schere zum Ausdünnen, zwei gebogene Scheren und ein Kamm. Die Oberfläche der Scheren ist sehr glatt gestaltet, so dass man damit sehr leicht schneiden kann. Auch sind sie sehr scharf und sehr langlebig.

Die Form ist ergonomisch so gewählt, dass sie den Fingern einen maximalen Halt und zugleich auch einen maximalen Komfort gibt. Der Schneidwiderstand lässt sich einstellen, so dass man ihn an die eigenen Wünsche anpassen kann. Die Produktbeschreibung ist jedoch in Englisch, so dass nicht jeder hierzulande damit etwas anfangen kann.

Vorteile:

  • Sehr scharf
  • Liegt sehr gut in der Hand
  • Der Schneidwiderstand ist einstellbar

Nachteile:

  • Die Produktbeschreibung ist nur in Englisch

3. Dream Reach Fellschere Hundeschere aus Edelstahl

Dream-Reach-Fellschere-Hundeschere

Die Dream ReachHundescheren sind sehr leicht und haben einen eleganten Look. Sie bestehen aus sehr hochwertigem 440C-Stahl aus Japan. Sie sind sehr scharf und verfügen über konvexe Kanten. Die Klingen sind hohlgeschliffen und konkav gefertigt. Damit ergibt sich ein Schneiden ohne große Reibwiderstand und eine Schärfe, die der eines Rasiermessers entspricht. Darüber hinaus sind die Klingen durch dieses Design sehr lange haltbar.

Zwischen den Griffen der Scheren befindet sich ein Schalldämpfer, so dass empfindliche Tiere nicht verängstigt werden. Damit sind sie eine leise Alternative zu einem Schnitt mit einem elektrischen Haarschneider. Über eine Einstellschraube kann der Schneidwiderstand individuell ausgewählt werden. Das Set besteht aus drei Scheren, einem Kamm und einer Ledertasche.

Vorteile:

  • Aus Stahl von sehr hoher Qualität gefertigt
  • Sehr scharf
  • Sehr langlebig

Nachteile:

  • Besteht aus nur drei Scheren

4. iSeaFly Hundeschere mit Rundspitze

iSeaFly-Hundeschere-mit-Rundspitze

Das iSeaFly Hundescheren Set besteht aus 4 Scheren, einem Kamm, ein Reinigungstuch und eine schwarze Tasche für die Lagerung und den Transport. Die Scheren wiederum unterteilen sich in eine Schneideschere, gekrümmte Scheren und eine Effilierschere.

Damit kann das Fell an jedem Körperteil Ihres Vierbeiners sehr gut, schnell und sicher gekürzt werden. Besondere Sicherheit geht dabei von den Spitzen aus. Diese sind abgerundet, so dass man sich keine Sorgen machen muss. Das gilt besonders in der Nähe von Ohren, Augen und dem Schwanz.

Die Scheren sind jedoch vor allem für Rechtshänder ausgelegt. Wenn sie mit der linken Hand verwendet werden, schneiden sie nicht mehr so gut. Dafür aber gibt es mit er rechten Hand keine Probleme. Dann fallen die Fellhaare ohne Widerstand.

Vorteile:

  • Sehr scharf
  • Sehr sicher aufgrund der abgerundeten Spitzen
  • Komplettset mit 4 Scheren

Nachteile:

  • Eher nur für Rechtshänder geeignet

5. Freewindo Hundeschere Set Sicherheit Runden Trinkgeld

Freewindo-Hundeschere-Set

Das Hundescheren Set von Freewindo enthält drei Scheren. Das sind eine gerade und eine gebogene Schere und dazu noch eine Effilierschere. Dazu kommen ein Kamm, ein Reinigungstuch und eine Ledertasche für den Transport.

Die Scheren sind sehr sicher, denn die Spitzen sind abgerundet. Damit kann auch das Fell in der Nähe von Pfoten, dem Schwanz oder den Augen gekürzt werden, ohne dass man sich groß Sorgen machen muss. Das hilft gerade Anfängern bei der Haarpflege des Vierbeiners.

Die Scheren sind sehr scharf, so dass man mit einigen wenigen Schnitten viel erreichen kann. Leider jedoch ist die Beschreibung mit einer Software aus dem Englischen übersetzt worden. Das ergibt dann für die Scheren ein abgerundetes Trinkgeld anstatt abgerundeter Spitzen. Wer jedoch darüber hinwegsehen kann, bekommt ein sehr gutes Scherenset.

Vorteile:

  • Sehr scharf
  • Sehr sicher dank abgerundeter Spitzen
  • Liegen gut in der Hand

Nachteile:

  • Sehr schlecht übersetzte Beschreibung

6. Moontay 7 Zoll Fellschere Hundeschere

Moontay-7-Zoll-Fellschere-Hundeschere

Das Moontay Hundescheren Set im japanischen Stil kommt mit 4 Scheren. Darunter befinden sich gerade und gebogene Schneidescheren und eine Ausdünnschere. Damit eignet es sich perfekt für das Kürzen des Felles von Vierbeinern.

Als Material wird der japanische Edelstahl 440C verwendet. Dazu kommt eine Titanbeschichtung, die dann kaltbehandelt die richtige Härte bringt. Das sorgt für ein glattes und bleibendes Schneideerlebnis. Vor allem bleibt so die Schärfe sehr lange erhalten.

Die Griffe der Schere sind ergonomisch gestaltet. Ein Schalldämpfer zwischen den Griffen sorgt für weniger Geräusche und damit für weniger Ängstlichkeit bei Ihrem Haustier. Dank einer Spannschraube können die Scheren den eigenen Bedürfnissen angepasst werden. Dieses Set ist sehr beliebt, so dass es schnell ausverkauft ist.

Vorteile:

  • Ergonomische Scheren
  • Schalldämpfer für weniger Schneidgeräusche
  • Sehr langlebig

Nachteile:

  • Schnell ausverkauft

7. InstrumenteNrw Hundeschere

InstrumenteNrw-Hundeschere

Die InstrumenteNrw Haarschere hat eine Länge von 11,5 cm und eignet sich für das professionelle Scheiden von Fellhaaren. Die Ecken der Schere sind abgerundet, so dass man sich keine Sorgen beim Schneiden machen muss. Das gilt vor allem beim Kürzen von Haaren in der Nähe von Pfoten, dem Schwanz, den Ohren oder den Augen.

Die Schnittfläche hat eine Länge von 4 cm und ist gebogen. Sie verfügt über eine Mikroverzahnung. Damit wird verhindert, dass die Haare beim Schneiden einfach so wegrutschen. Die Schere wird mit einer hohen Qualität und aus hochwertigen Materialien hergestellt. Damit zeichnet sie sich durch eine Langlebigkeit aus. Auch bleibt sie sehr lange sehr scharf.

Im Lieferumfang ist nur eine Schere enthalten. Das ist gut, wenn man tatsächlich nur eine einzelne Schere benötigt. Auch kann man sich so die Kosten eines Sets sparen oder ein solches, wenn man es schon hat, mit dieser Schere ergänzen.

Vorteile:

  • Sehr Langlebig
  • Professionelle Schere
  • Mit Mikroverzahnung, so dass die Haare nicht wegrutschen

Nachteile:

  • Nur eine Schere

Arten von Hundepflege Scheren

Geradlinige Schere: Wie der Name schon sagt, liefern geradlinige Scheren einen geraden Schnitt durch das Fell. Sie zeigen mit einem deutlichen geraden Schnitt die Bereiche an, die gepflegt wurden.

Gebogene Schere: Diese Art hat eine leicht gebogene Spitze, sie ist ideal für Tierhalter, die gerade den Dreh bei der Fellpflege raus haben. Gebogene Scheren werden zum Trimmen des Fells rund um das Fell verwendet; sie sind das effektivste Pflegewerkzeug zum Trimmen. Sie können vor allem im Gesicht, an den Füßen und Ohren für einen gut ausgearbeiteten Fellschnitt verwendet werden.

Ausdünnungsschere: Diese Arten von Scheren sind mit gekerbten Zähnen an den inneren Klingen ausgestattet, die zum Ausdünnen des Fells bei Hunden mit besonders dünnem Fell verwendet werden. Sie schneiden die Haare nicht vollständig ab, sondern kappen bestimmte Haare, um ein weniger flauschiges und volles Aussehen zu erzielen.


Warum brauchen Sie eine Hundeschere

Hundepflege-Scheren

Spart Geld: Der Besitz einer Fellpflege-Schere hilft tatsächlich dabei, das Geld zu sparen, das Sie zuvor dafür ausgegeben haben, Ihr Haustier professionell striegeln zu lassen. Hunde sollten regelmäßig, z. B. einmal im Monat, gestriegelt werden. Wenn Sie dies selbst tun, können Sie das zusätzliche Geld in den Kauf von Belohnungskeksen nach einem guten Trimm stecken.

Gesundes Pflegen: Die Pflege Ihres Hundes ist gut für die Gesundheit des Hundes; sie hält überwucherte Haare aus komplizierten Bereichen wie den Ohren, den Pfoten, dem Maul und auch aus dem Intimbereich fern. Das Trimmen des Fells kann auch dabei helfen, Hautkrankheiten unter dem dichten Fell zu erkennen.

Richtige Fellpflege: Die meisten Leute machen es einfach und benutzen irgendeine Schere, die im Haus vorhanden ist. Das ist nicht nur unhygienisch, sondern auch schlichtweg falsch. Hunde haben unterschiedliche Bedürfnisse, und Pflegescheren für Haustiere sind darauf ausgelegt, den Hund angemessen zu trimmen und richtig zu pflegen.

Tipps zum Trimmen der Haare Ihres Hundes

  • Um die Sicherheit zu gewährleisten und das Zappeln während der routinemäßigen Trimmvorgänge zu reduzieren, ist es am besten, wenn Sie Ihrem Hund beibringen, während der Trimmvorgänge zu sitzen. Dadurch wird sichergestellt, dass er ruhig bleibt und am Ende ein sauberes, gut verarbeitetes Aussehen hat
  • Beginnen Sie immer mit dem Trimmen des Fells um die Ohren und das Gesicht; dies sind die empfindlichsten Bereiche am Körper des Hundes.
  • Verwenden Sie eine Ausdünnungsschere, um überschüssige Haare im Mund-, Ohren- und Gesichtsbereich zu entfernen, um ein besseres Ergebnis zu erzielen
  • Wenn Sie die Pfoten trimmen, verwenden Sie eine kurze Schere, die etwa 3 bis 4 Zoll lang ist. Achten Sie außerdem darauf, dass der Hund dabei ruhig ist und möglicherweise liegt. Es ist auch besser, die Pfote in der Hand zu haben, um Stabilität zu gewährleisten, da dies ein empfindlicher Bereich ist.
  • Wenn Sie den Schwanz und die umliegenden Bereiche trimmen, bürsten Sie zuerst die Haare aus und trimmen dann die Haare, die abstehen. Nehmen Sie sich Zeit für das Trimmen des Schwanzes und der Hinterbeine sowie um die Analregion für eine saubere Hygiene nach dem Stuhlgang.
  • Beim Trimmen des Ganzkörperbewuchses ist eine Schere in voller Länge erforderlich; beginnen Sie im vorderen Bereich um den Hals herum und arbeiten Sie sich nach unten.
  • Wenn Sie bemerken, dass das Tier ängstlich ist und anfängt, sich zu winden, machen Sie am besten eine kurze Pause, während Sie das Tier beruhigen, und warten Sie ein paar Minuten, bevor Sie wieder beginnen.

Häufig Gestellte Fragen

Haufig-Gestellte-Fragen

Kann ich eine menschliche Schere für Hunde verwenden?

Es ist nicht richtig oder ratsam, eine menschliche Schere zu verwenden, um das Fell eines Haustiers zu trimmen. Dies liegt daran, dass ihnen einige der Sicherheitsmerkmale einer Hundeschere fehlen, um die Arbeit sicher zu erledigen

Wie reinige ich eine Hundepflege Schere?

Zum ordnungsgemäßen Reinigen von Hundepflege-scheren nach dem Gebrauch;

  • Legen Sie die Schere in heißes Wasser, das mit einer antibakteriellen Seife behandelt wurde. Lassen Sie sie ca. 30 Minuten einwirken, bevor Sie sie herausnehmen und mit einem weichen Handtuch abtrocknen.
  • Verwenden Sie ein weiches Handtuch oder Watte mit einem Spritzer Reinigungsalkohol, um die Kanten der Klinge abzuwischen,
  • Nach dem Trocknen in einem sauberen Plastikbeutel aufbewahren oder in ein trockenes Fach legen und abdecken.

Wie oft sollte ich eine Hundeschere reinigen?

Reinigen Sie die Pflegeschere sofort nach dem Gebrauch, um sicherzustellen, dass alle Bakterien und Verschmutzungen abgewaschen werden, bevor Sie sie weglegen.


Fazit

Gute Scheren müssen nicht immer teuer sein. In unserem Hundeschere Test haben Sie nun eine Liste der Top 7, die nicht zu teuer sind, doch eine sehr gute Qualität aufweisen. Die meisten davon sind Sets, mit denen Sie das Fell Ihres Vierbeiners gekonnt kürzen können. Sie alle sind langlebig und natürlich auch sehr scharf. Damit gelingt das Schneiden in kurzer Zeit und dass immer und immer wieder.