Kühlmatte Hund Test 2021

Kuhlmatte-Hund-Test

In unserem Kühlmatte Hund Test haben wir uns die Kühlmatten für Haustiere ein wenig genauer angesehen. Wichtig war uns dabei eine gute Kühlleistung, sofortige Einsatzbereitschaft, einfache Pflege und eine gute Auswahl hinsichtlich der Größe und der Farben. Die Produkte, die uns dabei besonders gefallen haben, finden Sie hier in unseren Top 6. Sie alle lassen sich sehr gut empfehlen.


Was ist das Beste Kühlmatte für Hunde – Schnelle Antwort

Bild

#1 Unsere Wahl

Modell

Trixie Kühlmatte Hund

Pecute Kühlmatte für Hunde

YGJT Hunde Kühlmatten

Karlie Kühlkissen in verschiedenen Formen

Navaris Kälte Hundematte

HueLiv Kühlmatte Hund

Größe

40 x 30 cm
50 x 40 cm
65 x 50 cm
90 x 50 cm
110 x 70 cm

40 x 30 cm
50 x 40 cm
65 x 50 cm
90 x 50 cm
120 x 75 cm

140 x 90 cm

65 x 50 cm
90 x 50 cm

50 x 40 cm
90 x 50 cm
100 x 60 cm

50 x 40 cm
90 x 50 cm
96 x 81 cm

90 x 50 cm

90 x 60 cm
96 x 81 cm

Material

Polyester

300D Oxford Stoff

PVC

Nylon

Kunststoff

PVC

Preis prüfen

Siehe auch:


Top 6 im Kühlmatte Hund Test

1. Trixie Kühlmatte Hund

Trixie-Kühlmatte-Hund

Die Trixie Kühlmatte für Hunde unterstützt die Abkühlung des Körpers der Vierbeiner an heißen Sonnentagen. Wenn das Fell zu sehr aufwärmt und das Hecheln nicht mehr viel bringt, kann Ihr Hund sich einfach auf der Matte niederlassen. Sie wirkt sofort bei Kontakt kühlend, so dass er schnell lernt, sie zu nutzen.

Die Kühlung funktioniert ohne Strom oder Wasser und hält für mehrere Stunden an. Dabei hat die Matte selbst eine hübsche Nylon-Optik. Das Material ist sehr fest und langlebig, so dass die Matte Ihnen lange erhalten bleibt. Sie kann in verschiedenen Abmessungen und Farben bestellt werden. Damit gibt es auf jeden Fall das Richtige für den Stil Ihres Heimes und der Größe Ihres Lieblings.

Die Reinigung ist sehr einfach und lässt sich durch ein Abwischen mit einem feuchten Tuch bewerkstelligen. Die Matte eignet sich jedoch nicht für das Auto, da sie ab einer Temperatur von 45 Grad nicht mehr kühlt und diese Werte werden im Wageninneren doch schnell mal erreicht.

Vorteile:

  • Kühlt sehr gut im Sommer
  • Einfach zu reinigen
  • In verschiedenen Größen und Farben erhältlich

Nachteile:

  • Nicht für das Auto geeignet

2. Pecute Kühlmatte für Hunde

Pecute-Kühlmatte-für-Hunde

Die Pecute Kühlmatte für Ihren Vierbeiner ist selbstkühlend und arbeitet mit einem Gel, das sowohl für Menschen, als auch für Vierbeiner ungiftig ist. Es muss kein Wasser hinzugeführt werden und es ist auch nicht nötig, die Matte zuerst einmal einzufrieren oder sonstwie abzukühlen.

Das Gel kühlt die Körpertemperatur langsam ab. Es gibt also keinen Schock durch die Berührung mit etwas Kaltem. Damit kann sich Ihr Hund darauf wohlfühlen und so das Überhitzen bzw. Austrocknen vermeiden. Zum Reinigen muss nur etwas Wasser darüber gesprüht und die Matte dann mit einem Schwamm abgewischt werden.

Die Matte kann zusammengelegt werden. So ist es möglich, sie platzsparend zu transportieren oder aufzubewahren. Sie kann darüber hinaus such zur Kühlung von Autositzen oder Computern verwendet werden. Sie hat jedoch ein deutliches Eigengewicht, so dass es doch auffällt, wenn man sie transportiert.

Vorteile:

  • Kühlt sehr gut
  • Lässt sich platzsparend zusammenlegen
  • Einfach zu reinigen

Nachteile:

  • Hat ein deutliches Eigengewicht

3. YGJT Hunde Kühlmatten

YGJT-Hunde-Kühlmatten

Die YGJT selbstkühlende Hundematte ist in verschiedenen Größen erhältlich. Sie enthält ein ungiftiges Gel, das durch die Berührung aktiviert wird. Damit bietet sie einen kühlenden Rückzugsort für Ihren Liebling. Sie verbraucht keinen Strom und muss nicht vorher heruntergekühlt werden. Nach 15 bis 20 Minuten ohne Gebrauch regeneriert sie sich und kann erneut verwendet werden.

Die Matte verhindert wirkungsvoll das Überhitzen und Austrocknen Ihres Hundes im Sommer. Sie kann aber auch für Ihren Computer oder als Kühlung auf einem Autositz genutzt werden. Zum Reinigen genügt das Abwischen mit einem feuchten Tuch.

Es gibt hinsichtlich der Farbe jedoch keine Auswahl und nicht jeder mag die Schnee- bzw. Eis-Optik, die sie bietet. Sie eignet sich jedoch hervorragend zur Kühlen während der heißen Stunden des Tages, so dass man sich mit der Optik nach einer Weile anfreundet.

Vorteile:

  • Sehr guter Kühlungseffekt
  • Regeneriert sich in kürzester Zeit selbst
  • Vielseitig einsetzbar

Nachteile:

  • Die Optik ist für den einen oder anderen gewöhnungsbedürftig

4. Karlie Kühlkissen in verschiedenen Formen

Karlie-Kühlkissen-in-verschiedenen-Formen

Die Karlie Kühlmatte kommt in verschiedenen Größen und verschiedenen Farben bzw. mit unterschiedlichen Motiven. Damit kann man auf jeden Fall das Passende für daheim finden. Sie arbeitet mit einem Gel ohne eine vorherige Kühlung und ohne Strom. Dabei wirkt sie für Stunden und kann sich in Minuten regenerieren.

Sofort bei Kontakt mit dem Körper beginnt der Kühlungseffekt. Die Matte entzieht dem Vierbeiner dabei überschüssige Wärme und senkt damit seine Temperatur. Das Material ist widerstandsfähig und pflegeleicht. Es lässt sich einfach mit einem feuchten Tuch abwaschen und schon sieht die Matte wieder wie neu aus.

Die Matte ist vielseitig einsetzbar. Bei sehr aggressiven Tieren ist sie jedoch überfordert und würde bald zerstört werden. Hier muss man also im Vorhinein entscheiden, ob der Hund sanft mit der Matte umgeht oder versucht, sie zu zerbeißen.

Vorteile:

  • Sofortiger Kühleffekt
  • In verschiedenen Farben und mit verschiedenen Motiven erhältlich
  • Pflegeleicht und vielseitig

Nachteile:

  • Überlebt keine zu aggressiven Tiere

5. Navaris Kälte Hundematte

Navaris-Kälte-Hundematte

Die Navaris Kühlmatte ist in verschiedenen Größen erhältlich. Hinsichtlich der Farbe gibt es aber nur die Option „Blau“. Das ist jedoch kein Problem, da diese Farbe dezent ist und sich leicht in das Gesamtbild einfügt. Die Matte selbst wird durch Körperkontakt aktiviert und beginnt sofort mit der Kühlung. Dafür ist keine Vorbereitung nötig und sie braucht auch keinen Strom.

Ist der Kühleffekt verflogen, dann braucht die Matte nur eine kurze Pause von einigen Minuten und sie ist wieder komplett einsatzbereit. Sie eignet sich für Innenbereiche, den Garten, das Auto und sogar für das Bett. Ihre Oberfläche ist wasser- und schmutzabweisend. Sie ist faltbar und kann damit platzsparend verstaut und leicht transportiert werden.

Im Sommer verhindert die Matte zuverlässig das Überhitzen oder Austrocknen Ihres Vierbeiners. Sobald sie gebraucht wird, ist sie einsatzbereit und sie arbeitet mit ungiftigen und damit ungefährlichen Inhaltsstoffen. Auch preislich ist die Matte keine Herausforderung.

Vorteile:

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Leicht zu verstauen
  • Sofort einsatzbereit

Nachteile:

  • Nur in einer Farbe erhältlich

6. HueLiv Kühlmatte Hund

HueLiv-Kuhlmatte-Hund

Die HueLiv Kühlmatte ist jederzeit einsatzbereit und arbeitet mit einem selbstkühlenden Gel. Dabei ist zu 100% ungiftig. Sie braucht keine vorherige Kühlung und keinen Strom. Sie funktioniert über den Druck, der durch den Körper auf der Matte ausgeübt wird. Dabei kann Ihr Vierbeiner darauf liegen, schlafen oder sie kann auch im Auto verwendet werden.

Ist die Matte verschmutzt, reicht es, sie mit einem feuchten Lappen abzuwischen und danach mit einem trockenen Tuch die Feuchtigkeit zu entfernen. Die Matte kann gefaltet werden und lässt sich so platzsparend verstauen.

Es stehen mehrere Größen zur Auswahl. Es gibt aber nur die Farbe Blau. Dabei ist der Ton so gewählt, dass sich die Matte gut in die Umgebung einfügt. Sie ist ebenfalls kratzfest, doch ein zu stark beißender Hund mag zu viel für sie sein. Daher sollte man hier ein Auge auf den eigenen Vierbeiner haben.

Vorteile:

  • Leicht zu reinigen
  • Gut zu verstauen
  • Sofort einsatzbereit

Nachteile:

  • Nicht für stark beißende Hunde geeignet

Was Sie vor dem Kauf einer Kühlmatte Hund beachten sollten

Nachdem Sie nun wissen, wie Kühlmatten für Hunde funktionieren, ist es an der Zeit, sich die verschiedenen Merkmale anzusehen, die Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen sollen.

  • Thermischer Wirkungsgrad

Sie haben gelernt, dass die thermische Effizienz einer Hundekühlmatte von einer Vielzahl von Faktoren beeinflusst werden kann, wie z. B. dem Temperaturgradienten zwischen Ihrem Hund und der Matte, dem Querschnitt des Produkts und den physikalischen Eigenschaften des Substrats, das in solchen Produkten verwendet wird. Aus diesem Grund können verschiedene Produkte zwar die gleichen Eigenschaften haben, aber in ihrer thermischen Effizienz variieren. Einige Geräte können Ihren Hund gut 2 Stunden lang kühlen, während andere dies 4 bis 5 Stunden lang tun können. Der gesunde Menschenverstand wird Ihnen sagen, dass es besser ist, ein Produkt mit einer deutlich längeren Kühlwirkung zu erwerben.

Dies ist jedoch nicht der einzige Faktor, der berücksichtigt werden muss. Sie müssen auch die Strahlungsfähigkeit des Pads überprüfen. Einige Geräte können innerhalb von 10 Minuten in ihren ursprünglichen Zustand zurückkehren, während andere möglicherweise eine längere Zeit benötigen.

Für andere Produkte, die helfen, die Unannehmlichkeiten des heißen Wetters zu lindern, stellen Sie sicher, dass Sie unseren Testbericht über die beste Kühlweste für Hunde lesen.

  • Dauerhaftigkeit

Wählen Sie ein Produkt, das mehrere Jahre hält und nicht nur ein paar Tage. Leider sind viele dieser Produkte einem wirklich hartnäckigen Kauer oder Kratzer oft nicht gewachsen. Unabhängig davon sollte die Haltbarkeit der Materialien bei Ihrer Entscheidung immer berücksichtigt werden.

  • Tragbarkeit

Kühlpads sind nicht die einzigen Produkte, die Sie verwenden können, um Ihren Hund im Sommer zu kühlen. Es gibt auch Kühlbetten. Da Betten jedoch sperriger sind und in irgendeiner Form zusammengebaut werden müssen, was ihre Nützlichkeit auf dauerhafte Bereiche beschränkt, werden Kühlpads bevorzugt. Diese können leicht gefaltet oder sogar gerollt werden, um sie zu verstauen oder auf Reisen mitzunehmen. Technisch gesehen können Sie diese Pads überallhin mitnehmen, wo Sie hingehen.

  • Leichte Reinigung

Wie alle Dinge, sollten auch Hundekühlmatten leicht zu reinigen sein. Die gute Nachricht ist, dass die meisten dieser Produkte heute mit wasserfesten Materialien ausgestattet sind, die Sie leicht abwischen können. Beachten Sie jedoch, dass diese im Wesentlichen immer noch aus Stoffmaterialien bestehen. Sie sollten niemals Chemikalien oder Reinigungslösungen verwenden, die die Integrität dieser Materialien beeinträchtigen könnten.


Was ist eine Kühlmatte für Hunde?

HundeKühlmatte

Wie der Name schon sagt, ist ein Kühlpad, das speziell für Hunde entwickelt wurde, eine Matte, die darauf abzielt, die Körperkerntemperatur von Haustieren zu senken. Es gibt 2 grundlegende Arten dieser Produkte auf dem Markt. Dazu gehören die folgenden.

  • Wasserbetten

Diese sind fast gleichbedeutend mit dem Wasserbett, das wir kennen und einige von uns tatsächlich in ihren Wohnungen verwenden. Es ist mit Wasser als Haupt-Wärme absorbierender Substanz des Produkts gefüllt. Leider ist dies in Ungnade gefallen, da es stark von der Integrität des Gewebes abhängt, das das Wasser im Inneren enthält. Eine kleine Panne kann ihn unbrauchbar machen, obwohl einige ihn leicht flicken können, um seinen Nutzen zu verlängern.

  • Gel-Polster

Diese Kühlpads werden heute gegenüber wassergefüllten Produkten bevorzugt, da sie relativ wartungsarm und auch viel einfacher zu reinigen sind. Außerdem sind die meisten flexibel und tragbar, sodass sie leicht in fast jedem Raum untergebracht werden können. Wenn Sie sich an die Anti-Fieber-Pflaster erinnern, die wir unseren Kindern jedes Mal auf die Stirn kleben, wenn sie Fieber haben, sind diese den Gel-Kühlpads für Hunde fast ähnlich.


Warum Sie eine Kühlmatte Hund verwenden sollten

Bei der Verwendung einer Hundekühlmatte geht es um viel mehr, als Ihren Hund kühl zu halten. Überhitzung kann bei Hunden ein echtes Problem sein – besonders bei Welpen mit doppeltem Fell, da sie im Sommer extrem heiß sind. Die Verwendung einer Kühlmatte kann jedoch das mit Überhitzung verbundene Risiko verringern.

Sie absorbieren die Wärme Ihres Welpen und leiten sie dann auf sichere und effektive Weise ab. Da es für Hunde schwierig sein kann, ihre eigene Körpertemperatur durch Hecheln effektiv zu senken, kann eine Kühlmatte funktionieren, indem sie Ihrem Welpen eine große Oberfläche bietet, von der ein kühler Punkt ausgeht.

Die besten Optionen sind gewichts- oder druckaktiviert und setzen einen Kühleffekt frei, sobald Ihr Hund auf seiner Matte sitzt. Auf diese Weise bleibt die Gesundheit und das Wohlbefinden positiv, ohne dass die kühlende Wirkung verloren geht, während Ihr Hund unterwegs ist.


Wie Hundekühlmatten funktionieren

Um die Funktionsweise von Kühlpads zu verstehen, muss man wissen, wie thermische Energie von einem Objekt auf ein anderes übertragen wird, da dies technisch gesehen in solchen Produkten für Hunde der Fall ist. Es sollte daran erinnert werden, dass die Bewegung von Wärmeenergie typischerweise von einem Objekt mit einer viel höheren Temperatur zu einem anderen Objekt oder sogar einem Raum erfolgt, der eine wesentlich niedrigere Temperatur hat. Schauen wir uns die beiden Methoden der Wärmeübertragung an, die in Kühlpads auftreten.

  • Konduktion

In seiner einfachsten Form ist Wärmeleitung die Bewegung von Wärme von einer Quelle mit höherer Temperatur zu einem Ziel mit niedrigerer Temperatur. Wir werden hier nicht näher auf die physikalischen Prinzipien eingehen, die bei einem solchen Prozess eine Rolle spielen. Es reicht zu verstehen, dass sich Wärmemoleküle von einem Bereich mit höherer Temperatur zu einem Bereich mit niedrigerer Temperatur bewegen.

Lassen Sie uns versuchen, dies anhand unserer Hundekühlmatte zu veranschaulichen. Diese Geräte haben eine viel niedrigere Temperatur, die entweder durch das Wasser oder das Gel, das in der Blase oder dem Fach der Matte enthalten ist, bereitgestellt wird. Der Körper des Hundes ist im Allgemeinen wärmer und hat eine höhere Temperatur als das Pad. Daher wird die Wärme vom Körper des Hundes in die Matte übertragen. Dies ist die grundlegende Erklärung dafür, wie Kühlpads für Hunde tatsächlich funktionieren.

Nun ist die Effizienz der Wärmeübertragung durchaus von mehreren Faktoren abhängig. Zum Beispiel kann der Unterschied zwischen den Temperaturen des Ursprungs (Hund) und des Ziels (Pad) eine Rolle für die Dauer und Effektivität der Wärmeübertragung spielen. Sie sehen, dass Wärme von einem Punkt zum nächsten übertragen wird, solange einer dieser Punkte entweder höher oder niedriger ist als der andere. Die Nettobewegung der Wärmeenergie hört auf, sobald ein Gleichgewicht hergestellt ist. Einfach ausgedrückt: Wenn die Temperatur der Unterlage bereits gleich der Temperatur des Hundes ist, dann hört die Wärmeleitung auf.

Wenn Sie also ein Kühlgel verwenden, das einige zehn Grad kälter ist als die Körpertemperatur des Hundes, ist die Kühlwirkung umso länger, je länger es dauert, bis das Gleichgewicht erreicht ist. Umgekehrt gilt: Je geringer der Temperaturunterschied oder das Temperaturgefälle zwischen dem Hund und dem Pad ist, desto kürzer ist die Dauer der Kühlwirkung des Pads.

Ein weiterer Faktor, den Sie berücksichtigen müssen, ist die Dicke der Unterlage, da die Wärme über das gesamte Gefälle dieses Objekts wandern muss. Je dicker das Pad ist, desto größer ist seine Kühlwirkung, da es mehr vom Hund kommende Wärmemoleküle aufnehmen kann. Auf der anderen Seite erwärmt sich ein Pad mit einer kleineren Oberfläche und einem dünneren Querschnitt viel schneller.

Die physikalischen Eigenschaften der wärmeabsorbierenden Elemente im Kissen spielen ebenfalls eine Rolle bei der Wärmeübertragungseffizienz. Wasser kann Wärme relativ gut absorbieren, aber synthetische Gele haben physikalische Eigenschaften, die es ihnen ermöglichen, mehr Wärme zu absorbieren und so ihre Kühlwirkung zu verlängern. Je mehr Gelsubstrat in einem bestimmten Produkt enthalten ist, desto größer ist die Kühlwirkung des Produkts.

  • Strahlung

Wenn sich die Temperatur des Kühlpads bereits im Gleichgewicht mit dem Hund befindet, kann es keine Nettobewegung von Wärmeenergie zwischen den beiden mehr geben. Daher beginnt die Wärmestrahlung, Wärme von der Quelle weg und in die Umgebungsluft zu transportieren. Denken Sie nur an die Sonne, die kontinuierlich Wärmestrahlung abgibt.

Wendet man dieses Konzept auf unsere Hundekühlpads an, muss die von Ihrem Hund “absorbierte” Wärme an die Umgebungsluft abgegeben werden. Da das Pad nun “heißer” ist, wird es diese “Wärme” effizienter abstrahlen. Auf diese Weise werden die Kühlpads “aufgeladen”.

Lesen Sie auf jeden Fall unseren Testbericht über die besten beheizten Hundematten für einige großartige Alternativen, wenn die Temperaturen fallen.


Häufig Gestellte Fragen

Haufig-Gestellte-Fragen

Sind Kühlmatte Hund gefährlich?

Einige billigere Optionen können gefährlich sein, wenn sie aus minderwertigen Materialien bestehen. Wenn Ihr Hund wahrscheinlich auf seinem Bett kaut, lohnt es sich, in eine Option zu investieren, die nachweislich ungiftig ist. In diesem Fall ist es besser, sich von Gelen und Schaumstoffoptionen fernzuhalten – und sich vielleicht für eine Auswahl an Eiseinsätzen zu entscheiden.

Einige billigere Optionen können gefährlich sein, wenn sie aus minderwertigen Materialien bestehen. Wenn Ihr Hund wahrscheinlich auf seinem Bett kaut, lohnt es sich, in eine Option zu investieren, die nachweislich ungiftig ist. In diesem Fall ist es besser, sich von Gelen und Schaumstoffoptionen fernzuhalten – aber vielleicht entscheiden Sie sich für eine Auswahl mit Eiseinlage.

Wie lange halten die Kühlmatten für Haustiere?

Das hängt von der Temperatur, der Art der Kühlmatte für Haustiere und der Qualität der Kühlmatte ab, die Sie für Ihren Hund ausgewählt haben. Eine qualitativ hochwertige Option, die Gele verwendet, bleibt bei heißem Wetter oft etwa 3-4 Stunden lang kühl. Je niedriger jedoch die Qualität, desto schneller kühlt die Kühlmatte mit der Zeit ab.

Das hängt von der Temperatur, der Art der Kühlmatte für Haustiere, die Sie gekauft haben, und der Qualität der Kühlmatte ab, die Sie für Ihren Hund gewählt haben. Eine hochwertige Variante, die Gele verwendet, bleibt bei heißem Wetter oft für etwa 3-4 Stunden kühl. Je geringer jedoch die Qualität, desto schneller kühlt die Kühlmatte mit der Zeit ab.

Wie reinige ich das Kühlkissen für meinen Hund?

Auch dies hängt von der Matte ab, die Sie wählen. Optionen, die den Raum und die Materialien nutzen, um Ihren Welpen kühl zu halten, werden viel einfacher zu reinigen sein, da sie keine Schichten zum Füllen verwenden werden. Die meisten modernen Typen verwenden jedoch Schichten aus kühlenden Gelen. In diesem Fall sollten Sie sich für eine Kühlmatte entscheiden, die einen abnehmbaren Bezug hat, der mit der Hand gewaschen oder in die Waschmaschine gelegt werden kann.

Auch dies hängt von der von Ihnen gewählten Matte ab. Optionen, die den Raum und die Materialien nutzen, um Ihren Welpen kühl zu halten, sind viel einfacher zu reinigen, da sie keine Schichten oder Füllungen verwenden. Die meisten modernen Typen verwenden jedoch kühlende Gelschichten. In diesem Fall sollten Sie sich für eine Kühlmatte entscheiden, die einen abnehmbaren Bezug hat, der mit der Hand gewaschen oder in die Waschmaschine gelegt werden kann.

Kann ich eine Kühlmatte für Haustiere in den Kühl- oder Gefrierschrank legen?

Die meisten modernen Kühlmatten für Haustiere können problemlos in den Kühl- oder Gefrierschrank gelegt werden. Andere verwenden einen herausnehmbaren Einsatz, der separat in den Gefrierschrank gelegt werden kann, um das Wasser zu gefrieren, bevor es in die Matte gelegt wird. Informieren Sie sich jedoch bei jedem Produkt einzeln, da diese von Artikel zu Artikel variieren können.


Fazit

Unser Kühlmatte Hund Test hat eine breite Auswahl an guten Produkten ergeben, die wir für Sie in unseren Top 6 zusammengefasst haben. Sie alle eignen sich zur sofortigen Kühlung ohne den Einsatz von Strom und ohne sie vorher einzufrieren oder im Kühlschrank abzukühlen. Sie lassen sich alle gut reinigen und viele bieten Ihnen eine gelungene Auswahl an Farben bzw. Motiven. Daraus können Sie nun das Passende für sich und Ihren geliebten Vierbeiner finden.

5/5 - (2 votes)