Orijen Hundefutter Test & Empfehlungen für 2020

Orijen-Hundefutter-Test

Orijen ist eine Marke für Hundefutter aus Kanada. Sie verspricht eine hohe Qualität und unser Orijen Hundefutter Test hat sich einmal angesehen, inwiefern das Versprechen gehalten wird. Darüber hinaus haben wir auch darauf geschaut, ob die Marke verschiedene Sorten anbietet, die die Bedürfnisse unterschiedlicher Rasse anspricht. Lesen Sie hier und entdecken Sie, was wir bei diesem Test herausgefunden haben.


Was ist das beste Orijen Hundefutter – Schnelle Antwort


Der Orijen Hundefutter Test

1. Orijen Hundefutter für Erwachsene Hunde

Orijen-Hundefutter-für-Erwachsene-Hunde

Das Orijen Hundefutter für Erwachsene Hunde liefert Ihrem Vierbeiner viel und vor allem frisches Fleisch. Dessen Anteil macht 80% aus. Das kommt der Natur Ihres Hundes sehr entgegen, denn die Fellnasen sind nach wie vor zuerst einmal Fleischfresser. Das bringt ihm alle wertvollen Inhaltsstoffe in einer Form, die er verdauen kann und schmeckt ihm dazu auch noch prima.

Das Fleisch stammt von Freilandhühnern und Truthähnen. Es ist damit nicht nur geschmackvoll, sondern auch sehr bekömmlich, was der Verdauung sensibler Hunde sehr entgegenkommt. Der Rest der Nahrung besteht aus Gemüse und dazu noch Obst sowie Kräuter. Es werden keine Kartoffeln, kein Getreide und keine Rübenschnitzel verarbeitet.

Das Futter kommt bei den Hunden sehr, sehr gut an. Leider sind die Kroketten jedoch für kleinere Rassen ein wenig zu groß. Um ihnen dennoch diesen Genuss zu bieten, sollten Sie sie einfach für Ihren Vierbeiner zerkleinern.

Vorteile:

  • Sehr viel Fleisch
  • Die Zutaten werden frisch verarbeitet
  • Kein Getreide

Nachteile:

  • Große Kroketten

2. Orijen Regional Red Hundefutter

Orijen-Regional-Red-Hundefutter

Das Orijen Regional Red Hundefutter enthält viel Fleisch aus verschiedenen Quellen. So ist Fleisch vom Rind, von Wildschweinen, vom Lamm und auch noch vom Bison enthalten. Das sorgt für einen interessanten Geschmack. Da das Fleisch frisch und schonend zubereitet wird, behält es seinen großen Gehalt und sein frisches Aroma.

Der große Anteil von Fleisch sorgt für einen Blutzuckerspiegel, der sich im grünen Bereich befindet. Die enthaltenen Nährstoffe lassen sich von Hunden, die von Natur aus Fleischfresser sind, gut verarbeiten. Sie fördern darüber hinaus ihre Kondition und ihre Gesundheit. Dazu kommen hochwertige pflanzliche Produkte, jedoch ohne die Beimischung von Getreide, Kartoffeln oder künstlicher Stoffe.

Das Futter wird aus regionalen Produkten hergestellt. Diese Region befindet sich aber in Kanada. Das erlaubt es zum einen, viele verschiedene Fleischsorten einzubringen, die es nicht in Deutschland gibt. Es sorgt aber auch für einen sehr hohen Preis.

Vorteile:

  • Viel Fleisch
  • Super Geschmack
  • Fördert die Kondition und die Gesundheit

Nachteile:

  • Sehr teuer

3. Orijen Senior Hundefutter

Orijen-Senior-Hundefutter

Das Orijen Senior Hundefutter ist auf die Bedürfnisse älterer Hunde ausgerichtet, die weniger Energie, aber viele Nährstoffe brauchen. Vor allem aber brauchen sie diese in einer leicht verdaulichen Form. Daher besteht der hohe Fleischanteil aus Freilandhühnern für eine gute Bekömmlichkeit. Dazu kommen Eier und Fisch, die die besten Nährstoffe liefern.

Die Zutaten sind vor allem darauf ausgerichtet, die Muskeln zu stärken, so dass der altersbedingte Abbau an Muskelmasse verhindert oder zumindest verzögert wird. Dabei werden alle Zutaten frisch verarbeitet, was den Geschmack und die Bekömmlichkeit noch verbessert.

Ältere Hunde lieben dieses Futter und es bekommt ihnen hervorragend. Aber auch hier hat die Qualität ihren Preis, der höher als bei den Produkten anderer Anbieter ist. Dafür bekommt Ihr Vierbeiner jedoch tatsächlich eine sehr gute Premiumnahrung, die für ältere Fellnasen super geeignet ist.

Vorteile:

  • Speziell auf Senioren zugeschnitten
  • Erhält die Muskeln
  • Super Geschmack

Nachteile:

  • Teuer

4. Orijen Puppy Large Breed Whole Prey

Orijen-Puppy-Large-Breed-Whole-Prey

Das Orijen Puppy Large Breed Whole Prey ist ein Hundefutter für Welpen und heranwachsende Hunde großer Rassen. Dementsprechend groß sind die Kroketten, die für einen guten Geschmack sorgen und den Kautrieb fördern. Sie bestehen aus frischem und bekömmlichem Fleisch von Hühnern und Truthähnen.

Welpen und Heranwachsende Hunde brauchen aber noch mehr. Sie benötigen besonders viele Nährstoffe, um ihren Körper, die Knochen und Gelenke, sowie ihre Muskeln zu entwickeln. Diese finden sie zwar auch im Fleisch, doch noch mehr davon befindet sich im Fisch, daher ist auch davon viel in diesem Futter enthalten.

Auch dieses Futter von Orijen zeichnet sich durch eine sehr gute Qualität aus. Diese Qualität bedeutet aber, dass Sie als Hundehalter etwas tiefer in die Tasche greifen müssen. Daher ist das Futter nicht für alle Halter erschwinglich.

Vorteile:

  • Viel bekömmliches Fleisch
  • Viele wichtige Nährstoffe aus Fischen
  • Sehr bekömmlich

Nachteile:

  • Ein hoher Preis

5. Orijen Puppy Hundefutter

Orijen-Puppy-Hundefutter

Das Orijen Puppy Hundefutter ist ein Futter für Welpen und heranwachsende Hunde, die viel Proteine und Fett benötigen. Daher ist das Futter voll von frischem Fleisch von Hühnern und Truthähnen. Damit bringt es einen guten Geschmack und all das, was die kleinen Vierbeiner brauchen.

Das Futter wird schonend aus frischen Zutaten hergestellt. Das verfeinert nicht nur den Geschmack, es erhält auch die wertvollen Inhaltsstoffe. Dazu kommen Obst, Gemüse und Kräuter, die all die pflanzlichen Inhaltsstoffe liefern, die dem Fleisch fehlen. Damit ist die Versorgung Ihres Hundes rundherum sichergestellt.

Das Futter wird von Hunden mit Begeisterung angenommen. Bei den Haltern mag es jedoch ein wenig auf Zurückhaltung treffen. Während der Preis auf den ersten Blick noch etwas günstiger erscheint, bezieht er sich auf 6 kg und ist damit doch wieder deutlich über dem Durchschnitt.

Vorteile:

  • Bekömmliches Hühner- und Truthahnfleisch
  • Aus frischen Zutaten hergestellt
  • Wird von Hunden mit Begeisterung angenommen

Nachteile:

  • Preislich eindeutig über dem Durchschnitt

6. Orijen Tundra Getreidefrei Trockenfutter

Orijen-Tundra-Getreidefrei-Trockenfutter

Das Orijen Tundra Getreidefrei Trockenfutter ist ein Premiumfutter für Hunde aller Rassen. Es enthält viel Fleisch und kommt damit der Natur Ihres Vierbeiners sehr entgegen. Das Fleisch wird frisch und schonend zubereitet. Das erhält die wertvollen Inhaltsstoffe und den Geschmack.

Das Futter ist frei von Getreide. Damit ist es für empfindliche Hunde und Allergiker besonders gut geeignet. Auch sind die verwendeten pflanzlichen Inhaltsstoffe von hoher Qualität. Sie bestehen aus Gemüse, Obst und Kräutern, die all das liefern, was ein Körper für die Verdauung und Regeneration braucht.

Auch dieses Futter kommt wieder mit einer sehr hohen Qualität, die sich ebenfalls im Preis niederschlägt. Dieses Futter ist sogar im Vergleich mit den anderen Sorten von Orijen eher höherpreisig. Daher sollte man es tatsächlich nur für empfindliche und allergische Hunde verfüttern.

Vorteile:

  • Enthält frisches Fleisch
  • Das Fleisch wird schonend zubereitet
  • Mit hochwertigen pflanzlichen Zutaten

Nachteile:

  • Preislich an der Schmerzgrenze

7. Orijen Six Fish Hundefutter

Orijen-Six-Fish-Hundefutter

Das Orijen Six Fish Hundefutter wird aus frischen Fischen, sowohl aus Süß-, als auch aus Salzwasser, hergestellt. Sie stecken voller wertvoller Inhaltsstoffe, die das Fell, die Haut und die Muskeln unterstützen. Das Futter eignet sich für alle Rassen und alle Größen.

Neben dem hohen Anteil an Fisch sind auch wichtige Nährstoffe aus pflanzlichen Quellen enthalten. Dabei wird jedoch auf Kartoffeln, Getreide und künstliche Inhaltsstoffe verzichtet. Damit bekommt Ihr Hund nur das Beste.

Die Vierbeiner sind von dem Futter begeistert. Die Verpackung ist jedoch nicht wiederverschließbar. Während sich das Futter dennoch länger hält, bringt es doch einen deutlichen Eigengeruch mit sich, der sich bei der offenen Verpackung leicht verbreitet.

Vorteile:

  • Enthält viel Fisch
  • Unterstützt die Haut, das Fell und die Muskeln
  • Ohne Getreide

Nachteile:

  • Verpackung nicht wiederverschließbar

8. Orijen Original Gefriergetrocknetes Hundefutter

Orijen-Original-Gefriergetrocknetes-Hundefutter

Das Orijen Original Gefriergetrocknetes Hundefutter enthält rohes, ganzes Fleisch von freilaufenden Hühnern und Truthähnen. Dazu kommen noch Eier und wild gefangene Fische. Damit besteht 90% des Futters aus tierischen Zutaten. Das entspricht der Natur Ihres Hundes, der noch immer ein Fleischfresser ist.

Die Zutaten werden von vertrauenswürdigen Zulieferern geliefert und sofort frisch verarbeitet. Das gefriertrocknen entzieht dabei dem Futter die Flüssigkeit, ohne die Inhaltsstoffe in Mitleidenschaft zu ziehen. Damit ist das Futter sehr gehaltvoll.

Während die Hunde das Futter sehr mögen, kommt es doch in sehr kleinen Verpackungen. Das erlaubt es zwar, einen relativ niedrigen Preis anzurechnen, doch auf das Kilo umgelegt, ist dieser sehr, sehr hoch.

Vorteile:

  • 90% frische, tierische Zutaten
  • Schonende Zubereitung durch das Gefriertrocknen
  • Wird von Hunden begeistert verputzt

Nachteile:

  • Sehr hohe Preisgestaltung dank sehr kleiner Verpackungen

Beachtenswertesbeim Kauf von Orijen Hundefutter

Orijen ist ein Hersteller von Hundefutter, der aus Kanada stammt. Die Marke arbeitet mit vielen Zutaten, die aus der Wildnis Nordamerikas stammen. Dazu gehört wildes Fleisch ebenso, wie wild gefangene Fische.

Das Fleisch wird sehr schonend zubereitet. Damit ist es sehr schmackhaft und sehr bekömmlich. Das lässt sich auch leicht daran erkennen, wie die Hunde es begeistert annehmen und es problemlos verdauen.

Neben den tierischen Zutaten sind auch pflanzliche enthalten. Diese bestehen jedoch nicht aus billigem Getreide, Kartoffeln oder Rübenschnitzeln. Sie bestehen aus frischem Obst, frischem Gemüse und frischen Kräutern. Auch das sorgt wieder für einen super Geschmack und, dank der schonenden Zubereitung, für einen hohen Gehalt.

Die Marke arbeitet nicht allein, sondern bedient sich mehrerer Zulieferer für die Zutaten. Diese sind alle in der Region Kanadas angesiedelt, in welchem sich auch der Hersteller befindet. Das heißt, das Futter besteht aus regionalen Zutaten.

Als Zulieferer wird nur auf die Leute bzw. Firmen zurückgegriffen, die sich das Vertrauen der Kunden durch eine gute Qualität verdient haben. Dementsprechend sind die Zutaten in der besten Qualität, wenn sie verarbeitet werden.

Die Verpackungen sind teilweise nicht wiederverschließbar. Während das bei Trockenfutter kein großes Problem darstellt, Sie können einfach die offene Oberseite einrollen, sorgt das doch für Gerüche. Diese können mit der Zeit intensiv werden und daher sollte das Futter an einem vom Geruch her nicht so wichtigen Ort gelagert werden.

Die Marke arbeite mit einer sehr hohen Qualität. Leider ist Kanada jedoch nicht gerade um die Ecke und auch nicht gerade ein Land mit den niedrigsten Produktionskosten. Das führt dazu, dass das Futter ohnehin schon teuer ist und nun nach Deutschland exportiert wird. Das, und die dabei anfallenden Steuern in Kanada und der EU, machen das Futter hierzulande nicht gerade zu einem Preisschlager.

Wenn Sie Ihrem Hund etwas Gutes tun möchten, dann geben Sie ihm auf jeden Fall Orijen Hundefutter. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie ihm die Sorte geben, die er wirklich braucht. So ist es nicht nötig, zu der teuersten Sorte für Allergiker zu greifen, wenn Ihr Hund keiner ist und die normale Sorte doch ein wenig günstiger daherkommt. Auch sollte Futter für erwachsene Hunde nicht an Welpen verfüttert werden und umgedreht.


Worum handelt es sich bei Orijen Hundefutter

Orijen-Hundefutter

Orijen ist eine bekannte Marke für Hundefutter. Sie stammt aus Kanada und steht dort ebenso wie hierzulande für Qualität. Damit gehört sie nicht zu den Billigmarken. Hier können Sie sicher sein, dass Ihr Hund nur das Beste vom Besten bekommt. Dafür aber müssen Sie entsprechend bezahlen. Wenn Sie dazu in der Lage sind, werden Sie einen sehr glücklichen Hund haben.


Die Sorten von Orijen Hundefutter

Orijen Hundefutter gibt es im Wesentlichen in 6 verschiedenen Kategorien, in die sich alle Sorten einordnen lassen. Da ist zum einen das Futter für Welpen. Es enthält bekömmliches Fleisch und Fisch, so dass die kleinen Vierbeiner all das erhalten, was sie zum Heranwachsen brauchen.

Dann gibt es Futter für erwachsene Hunde. Darin ist all die Energie enthalten, die diese brauchen und dazu noch die Nährstoffe, die für ein schönes Fell und eine gesunde Haut sorgen. Auch erhalten sie alles für die Regeneration der Zellen.

Es gibt sowohl das Futter für Welpen als auch erwachsene Hunde jeweils noch einmal für Hunde großer Rassen. Damit wird deren gesteigertes Bedürfnis an der Entwicklung stärkerer Muskeln und Knochen entsprochen.

Es gibt Futter für Senioren, dass diesen eine größere Menge wertvoller Nährstoffe liefert. Damit wird der Abbau des Körpers und vor allem der Muskeln im Alter verlangsamt bzw. verhindert. Zugleich ist dieses Futter außerordentlich bekömmlich.

Dann gibt es Futter für empfindliche Hunde und Allergiker, die sich mit vielen Futterarten schwertun. In diesem Futter sind nur weniger Zutaten enthalten, um das Auslösen von Allergien oder Unverträglichkeiten zu vermeiden. Ebenfalls sind die enthaltenen Stoffe normalerweise nicht für negative Reaktionen verantwortlich.

Dann gibt es noch das besondere, das gefriergetrocknete, Futter. Dieses hat einen ganz besonders hohen Nährstoffgehalt, da es ganz besonders schonend zubereitet wurde. Dafür hat es auch einen besonders hohen Preis.


Warum ist Orijen Hundefutterzu Empfehlen

Orijen Hundefutter ist aus zwei sehr wichtigen Gründen zu empfehlen. Diese sind einmal das enthaltene Fleisch und einmal die gesamte Qualität. Orijen befindet sich in Kanada und hat damit eine sehr große Auswahl an Fleischsorten und nutzt diese auch. Das führt dazu, dass im Futter wild gefangener Fisch ebenso enthalten ist, wie das Fleisch von Truthähnen oder Bisons.

Die reiche Auswahl an Fleisch und Fisch sorgt für einen besonderen Gehalt, aber auch für einen besonderen Geschmack. Damit nehmen die Vierbeiner das Futter sehr gern an und verputzen es schnell und vollständig.

Die gesamte Qualität wird damit erreicht, dass die Zutaten frisch und schonend verarbeitet werden. Damit werden die wertvollen Inhaltsstoffe nicht zerstört. Die Vitamine, Mineralien und Spurenelemente, die sonst unter der Zubereitung leiden, bleiben in ihrer Gesamtheit erhalten.

Die Frische des Fleisches bleibt durch die schonende Verarbeitung ebenfalls erhalten, so dass das Fleisch auch dann noch, wenn es im Napf ankommt, super schmeckt. Gerade darum wird es auch so begeistert von den Hunden verspeist.


Häufig Gestellte Fragen

Häufig-gestellte-Fragen

Welche menschliche Nahrung kann ich meinem Hund, der Diabetes hat, verfüttern?

Gerade bei einem Hund mit Diabetes ist es wichtig, das Futter selbst für ihn zuzubereiten. Dann wissen Sie, was enthalten ist und wie es sich auf Ihren Hund auswirkt. Das beginnt bei Diabetes damit, Zucker und alles, was Zucker enthält, zu vermeiden.

Was Sie ihm verfüttern können, das sind die klassischen Fleischsorten für Hunde, also Rind und Huhn. Dazu kommt noch Fisch, der dank seiner ungesättigten Fette und Vitamine sehr wichtig ist. Das Fleisch und den Fisch sollten sie schonend, zum Beispiel durch das Garen, zubereiten.

Fleisch und Fisch sind jedoch nicht alles. Dazu braucht Ihr Hund mindestens etwas Kohlenhydrate. Dabei sollten Sie langkettige Moleküle bevorzugen, wie sie sich in Reis finden lassen. Füttern Sie also mit dem Fleisch auch Reis, so dass die Verdauung gefördert und Ihr Hund ausreichend satt wird.

Was ist das gesündeste Hundefutter?

Was genau das gesündeste Hundefutter ist, darüber streiten sich die Geister. Dabei geht es aber immer auch darum, ob es ein Nass- oder ein Trockenfutter sein sollte. Beide haben ihre Vorteile. Das Nassfutter liefert die Inhaltsstoffe in einer natürlichen Form, nämlich feucht. Das Trockenfutter liefert mehr Inhaltsstoffe.

Worauf es tatsächlich ankommt, das sind die Inhaltsstoffe selbst. Diese sollten mit einem hohen Anteil aus Fleisch, zum Beispiel Rind oder Huhn, und dazu noch aus Kohlenhydraten, zum Beispiel Reis, bestehen. Beides sollten schonend zubereitet sein.

Wie wechselt man das Hundefutter?

Fangen Sie am besten damit an, das neue Futter unter das alte zu mischen. So sollte das Futter zuerst zu einem Teil aus neuem und drei Teilen aus altbekanntem Futter bestehen. Wenn es keine negative Reaktion gibt, dann erhöhen Sie den Anteil des neuen Futters beim nächsten Mal auf die Hälfte. Wenn es wieder keine negative Reaktion gibt, dann füttern Sie diese halb und halb Mischung weiter, bis das alte Hundefutter aufgebraucht ist. Danach füttern Sie nur noch das neue Futter.

Wo lässt sich Orijen Hundefutter kaufen?

Orijen Hundefutter lässt sich am besten online kaufen. Das geht zum Beispiel direkt bei Amazon.de. Dort lässt dich das Futter nicht einfach nur finden, dort gibt es auch immer wieder Rabatte bzw. Sonderangebote.


Fazit

Der Orijen Hundefutter Test hat für diese Marke ein überragend gutes Ergebnis gezeigt. Es werden junge, erwachsene und ältere Hunde ebenso versorgt, wie Allergiker und sehr anspruchsvolle Vierbeiner. Die Qualität des Futters ist sehr hoch. Das liegt an dem vielen Fleisch und der insgesamt sehr schonenden Zubereitung. Der einzige negative Punkt ist der Preis, der bei der Qualität jedoch nicht ungerechtfertigt ist.