Welpengeschirr Test 2021

Welpengeschirr-Test

Junge und ältere Hunde können mit Leinen und ihrem Druck im Halsbereich nicht so gut umgehen. Daher ist es besser, ein Geschirr zu verwenden, jedoch sind nicht alle Modelle immer so unbedingt gut geeignet. Daher haben wir in unserem Welpengeschirr Test eine Liste mit unseren Top 6 zusammengestellt, die sich alle gut empfehlen lassen.

Die hier vorgestellten Geschirre lassen sich alle sehr gut einsetzen und fallen auch preislich nicht aus dem Rahmen. Jeder Name lässt sich anklicken und darüber dann das Produkt bestellen, wenn es Ihnen gefällt. Lesen Sie sich die Vor- und Nachteile in Ruhe durch und treffen Sie Ihre persönliche Wahl.


Was ist das Beste Welpengeschirr – Schnelle Antwort


Dinge, die beim Kauf von Welpengeschirr zu beachten sind

Jeder Welpe ist anders und die endgültige Entscheidung, welches Geschirr Sie wählen, hängt von seinen persönlichen Bedürfnissen ab. Es gibt jedoch einige Elemente, die zu einem großartigen Welpengeschirr gehören, das universell ist. Zu diesen gehören:

  • Einfaches Anlegen

Sie wollen kein Geschirr, das kompliziert anzulegen ist und Ihren Hund entweder überreizt oder aufregt, wenn er rausgeht. Das Curli Geschirr Vest Air-Mesh von Curli Inc, ist das perfekte Beispiel für ein einfach anzulegendes Geschirr.

  • Einstellbar

Es ist wichtig, dass das Gurtzeug richtig sitzt. Es sollte mindestens über die Brust oder um den Körper herum verstellbar sein. Andere lassen sich auch um den Hals herum einstellen, wie z. B. das SlowTon Welpengeschirr mit Sicherheitsgurt Double.

  • Sicher

Es ist wichtig, dass das Geschirr Ihres Welpen sicher ist, damit er nicht herausrutschen kann. Neben Klettverschlüssen sind Schnellverschlüsse die perfekte Lösung. Auch die Leinenbefestigung sollte verstärkt und stabil sein. Beliebt sind D-Ring-Befestigungspunkte aus Metall, aber auch robuste Kunststoff-Befestigungspunkte wie die des RABBITGOO-Geschirrs funktionieren genauso gut.

  • Bequem

Ihr Welpe wird Spaziergänge nicht genießen, wenn er sich unbequem fühlt. Daher ist es wichtig, dass Sie ein Geschirr wählen, das gut passt und aus hochwertigem Material besteht, das langlebig und atmungsaktiv ist und idealerweise an der Brust oder an anderen Stellen, an denen es in ständigem Kontakt mit Ihrem Hund ist, gepolstert ist.


Die Top 6 im Welpengeschirr Test

1. Rabbitgoo No-Pull Welpengeschirr

Rabbitgoo-No-Pull-Welpengeschirr

Das Rabbitgoo Hundegeschirr ist weich und lässt sich leicht einstellen. Dabei entfällt das nervige Ziehen des Hundes, besonders für die sehr energiegeladenen Welpen. Zugleich fühlt sich Ihr Vierbeiner wohl, denn es gibt kein Erstickungsgefühl am Hals und keinen Druck am Kopf mehr.

Zwei Ösen, eine am Rücken und eine an der Brust, ermöglichen eine Wahl, wo die Leine befestigt werden soll. Ein Griff am Rücken erlaubt das gezielte Steuern Ihres Vierbeiners. Das Geschirr hat insgesamt eine hohe Qualität. Es besteht aus gepolstertem Oxford Stoff und Baumwolle. Damit ist es weich und atmungsaktiv. Zugleich ist es auch widerstandsfähig und langlebig.

Der gepolsterte Brustbereich verteilt nicht nur den Druck, er schützt auch diesen Bereich gegenüber Verschmutzungen, besonders im Regen und auf feuchten Wegen. Die Passform ist jedoch für gedrungene Rassen nicht unbedingt ideal. Hier sollte man genau messen, bevor man das entsprechende Geschirr bestellt.

Vorteile:

  • Weich und leicht einzustellen
  • Verteilt den Druck sehr gut
  • Hat eine Öse im Brust- und Rückenbereich

Nachteile:

  • Passt für gedrungene Rassen nicht so ideal

2. Curli Geschirr Vest Air-Mesh für kleine Hunde und Welpen

Curli-Geschirr-Vest-Air-Mesh

Das Curli Welpengeschirr verteilt den Druck großflächig, so dass keine Erstickungsgefühle und kein Druck im Kopfbereich des Hundes auftreten. Das Geschirr selbst kommt mit einem geringen Gewicht, so dass es leicht zu tragen ist. Es lässt sich einfach verschließen, so dass es ebenso leicht angelegt and abgenommen werden kann.

Beim Tragen erfüllt dieses Geschirr mehrere Funktionen. Als erstes ersetzt es natürlich das gute, alte Halsband. Dazu kommt, dass es mit Reflektoren ausgestattet ist. Damit lässt sich Ihr Vierbeiner vor allem bei schlichten Lichtverhältnissen bessere sehen. So erhält er mehr Sicherheit. Darüber hinaus wirkt es kühlend. Das hilft ihm vor allem in heißen Tagen, mit den Temperaturen besser fertigzuwerden.

Das Geschirr ist sehr langlebig. Die Metallverschlüsse sind jedoch mitunter ein wenig sperrig, doch das ist beim normalen Tragen gewöhnlich kein Problem. Auch die Klettverschlüsse halten lange, so dass man das Geschirr für viele Jahre verwenden kann.

Vorteile:

  • Wirkt kühlend
  • Verteilt den Druck sehr gut
  • Ist dank Reflektoren sehr sicher

Nachteile:

  • Die Metallverschlüsse sind ein wenig sperrig

3. Pawtitas solide Farbe Schritt in Welpengeschirr

Pawtitas-solide-Farbe-Schritt-in-Welpengeschirr

Das Hundegeschirr Pawtitas lässt sich in vielen verschiedenen Größen und Farben bestellen. Es lässt sich leicht verstellen und eignet sich damit für jede Lebensphase. Der gesamte Gurt ist aus einem einzigen Nylon gefertigt, dass sehr widerstandsfähig ist.

Die einzelnen Riemen bestehen aus mehreren Lagen, so dass sie noch haltbarer werden. Es verteilt den Druck über einen großen Bereich. Das wird noch dadurch gefördert, dass es an der Oberseite mit zwei Ösen an der Leine befestigt wird. Damit verteilt es die Belastung von beiden Seiten her gleichmäßig.

Das Material eignet sich jedoch nicht zum Kauen. Daher ist es wichtig, den Hund nicht unbeaufsichtigt damit spielen zu lassen und alle Kauversuche zu stoppen. Das schränkt natürlich die Nutzbarkeit ein wenig ein.

Vorteile:

  • In vielen Größen und Farben erhältlich
  • Verteilt den Druck auf beiden Seiten gleichmäßig
  • Sehr haltbar

Nachteile:

  • Nicht zum Kauen geeignet

4. SlowTon Welpengeschirr mit Sicherheitsgurt Double

SlowTon-Welpengeschirr

Das SlowTon Hundegeschirr verfügt über einen Sicherheitsgurt und ein doppellagiges, luftdurchlässiges Gittergewebe aus Latex. Es lässt sich als normales Geschirr verwenden oder als Sicherheitsgurt und Weste für das Auto.

Das Gewebe absorbiert Schweiß und ist kratzfest. Es lässt sich am Hals und der Brusteinstellen und ist elastisch. Damit kann es tatsächlich an alle Größen und Arten angepasst werden. Der Brustgurt verfügt über Klettfixierungen und ist darüber stufenlos einstellbar.

Der Sicherheitsgurt ist im Lieferumfang enthalten und zieht sich im Auto fest, so dass Ihr Vierbeiner nicht einfach herumspringen kann. Er kann mit vier Tasten einfach angepasst werden. Bei der Bestellung kann aus vielen Farben und Mustern, sowie Größen, ausgewählt werden. Dafür ist das Ganze jedoch ein wenig höherpreisig.

Vorteile:

  • Am Hals und der Brust einstellbar
  • Verfügt über einen Sicherheitsgurt
  • Aus doppellagigem, atmungsaktivem Gewebe

Nachteile:

  • Kommt mit einem entsprechenden Preis

5. Julius-K9 Powergeschirr für Welpen

Julius-K9-Powergeschirr-für-Welpen

Das Julius-K9 Welpengeschirr lässt sich der Größe Ihres Hundes anpassen. Es kommt in einem ausgefallenen Stil, so dass Ihr Hund damit im Park ein echter Hingucker ist. Mit austauschbaren Patches kann hier die Klettaufschrift gewechselt werden. Dafür steht eine Vielzahl verschiedener Aufschriften zur Verfügung.

Das Material ist sehr robust und widerstandsfähig. Dank eines stabilen Griffes können Sie Ihren Hund damit direkt am Geschirr sehr gut kontrollieren. Eine bruchsichere Schnalle und Reflektoren verleihen dem Ganzen noch mehr Sicherheit.

Das ganze Geschirr kann mit einem einzelnen Klick sehr schnell angelegt werden. Es lässt sich in verschiedenen Farben und Größen bestellen. Es verteilt den Druck jedoch nicht über den kompletten Brustbereich, sondern nur über zwei Gurte.

Vorteile:

  • Viele Farbe und Größen
  • Unterschiedliche Patches für die Aufschriften
  • Sicherheit durch Reflektoren und eine bruchsichere Schnalle

Nachteile:

  • Die Druckverteilung geschieht nur über zwei Gurte

6. Dociote Hundegeschirr Set mit Leine für Welpen und kleine Hunde

Dociote-Hundegeschirr-Set

Das Dociote Geschirr für Welpen kommt als Set mit dem Geschirr selbst und einer Leine. Damit können sehr gut die täglichen Spaziergänge und sogar Sport und Training bewältigt werden. Der Zugdruck wird sehr gut über den Brustbereich verteilt, was den hals und die Wirbelsäule entlastet.

Das Geschirr eignet sich auch als Sicherheitsgurt für das Auto und kann dort befestigt werden. Es lässt sich sehr leicht an und ausziehen. Reflektoren sorgen bei schlechten Lichtverhältnissen dafür, dass Ihr Vierbeiner noch immer gut zu sehen ist.

Die Klettverschlüsse sind verstellbar, so dass die Größe an die einzelnen Tiere angepasst werden können. Es lässt sich in der Größe von XS bis XL und darüber hinaus noch in verschiedenen Farben bestellen. Bei eher schmalen Hunden steht jedoch die Brust des Geschirrs hervor.

Vorteile:

  • In vielen Größen und Farben erhältlich
  • Auch bei schlechten Lichtverhältnissen gut zu sehen
  • Gute Druckverteilung

Nachteile:

  • Nicht für sehr schmale Hunde geeignet

Ab welchem Alter sollte ich meinen Welpen an die Leine nehmen?

Während Welpen nicht auf dem Boden außerhalb des Hauses sein sollten, bis sie ihre Kernimpfungen für Welpen erhalten haben, kann das Training mit der Leine viel früher beginnen. Sie können Ihrem Welpen bereits ab einem Alter von einigen Wochen ein leichtes Geschirr anlegen. Das Tragen des Geschirrs im Haus hilft ihm, sich an das Gefühl zu gewöhnen, wenn er sich bewegt. Wenn Sie Ihren Welpen beim Anlegen des Geschirrs behandeln und loben, fördert dies positive Assoziationen für den Zeitpunkt, an dem er bereit ist, in die Welt hinauszugehen.

Sobald sie sich an das Geschirr gewöhnt haben, befestigen Sie die Leine und beginnen Sie, sie mit dem Geschirr und der Leine durch Ihren Innenbereich zu führen. Machen Sie auch dies zu einer positiven Erfahrung mit viel Lob. Legen Sie Ihrem Welpen das Geschirr und die Leine auch an, wenn Sie ihn zum Toilettentraining in den Garten führen. Dies hilft Ihnen, einen Platz für das Toilettentraining zu bestimmen und Ihren jungen Hund an das Laufen an der Leine zu gewöhnen. Wenn Sie diese Schritte durchführen, ist es für Ihren Welpen mit 16 Wochen, wenn er alle Impfungen erhalten hat, eine Selbstverständlichkeit, an der Leine zu gehen und sein Geschirr zu tragen.


Halsband vs. Geschirr: Was ist das Beste für Ihren Welpen?

Welpengeschirr

Bevor Sie sich mit den Vor- und Nachteilen von Halsbändern und Geschirren befassen, ist es wichtig zu beachten, dass Sie alle spezifischen Gesundheits- oder Verhaltensprobleme mit Ihrem Tierarzt besprechen sollten, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen. Wenn Ihr Hund Nacken- oder Rückenprobleme hat, ein besonderes Fluchtrisiko darstellt oder ein nervöser Hund ist, haben seine Empfehlungen Vorrang vor unseren Ratschlägen.

Wenn dies nicht der Fall ist, hängt die Wahl des Halsbandes oder Geschirrs in erster Linie von den individuellen Bedürfnissen und Vorlieben Ihres Welpen ab. Es kann jedoch hilfreich sein, ein wenig mehr über die Vor- und Nachteile von Geschirren und Halsbändern zu erfahren.

Vorteile der Verwendung eines Welpengeschirre

  • Ein Welpengeschirr ist ein effektives Trainingsmittel für Welpen.
  • Welpengeschirre sind ideal für bestimmte Rassen wie z. B. Möpse. Bei diesen und einigen anderen Rassen besteht die Gefahr, dass ihre Augen aus den Augenhöhlen herausragen, wenn sie zu viel Druck um den Hals erfahren.
  • Welpengeschirre verhindern das Springen und Ziehen und bieten eine bessere Kontrolle über Ihren Welpen.
  • Zusätzlich helfen Welpengeschirre, abgelenkte Welpen zu fokussieren.
  • Ebenso sind Welpengeschirre vorteilhaft für kurznasige Hunde, die ein hohes Risiko für Atemwegsprobleme haben können.
  • Ein Welpengeschirr reduziert die Belastung der Luftröhre und verringert das Risiko von schweren Hustenanfällen.
  • Ein Welpengeschirr kann für einen nervösen Hund Komfort bieten.

Nachteile der Verwendung eines Welpengeschirre

  • Nicht alle Hunde mögen das Gefühl eines Geschirrs – obwohl, wenn Sie früh mit einem für Welpen konzipierten Geschirr beginnen.
  • Einige Experten sind der Meinung, dass das Rückenklemmengeschirr nicht zu 100 % effektiv ist. Es gibt jedoch mehrere auf dem Markt, die mehr als einen Leinenbefestigungspunkt haben, was Ihnen die Freiheit gibt, den Punkt zu wählen, der für Ihren Welpen am besten ist.

Vorteile der Verwendung eines Halsbandes

  • Halsbänder sind eine Alternative für Welpen, die das Gefühl eines Geschirrs nicht mögen.
  • Halsbänder sind funktional und können die Informationen Ihres Hundes, wie z. B. Lizenzmarken, Tollwutdetails und Identifikation, enthalten. Diese Informationen können jedoch auch am Geschirr Ihres Welpen angebracht werden.

Nachteile der Verwendung eines Halsbandes

  • Ein Halsband ist nicht ideal für das Training und kann leicht unangenehm werden.
  • Jedes leichte Ziehen am Halsband beim Laufen oder Training kann das Risiko einer Nackenverletzung erhöhen.
  • Halsbänder können Augendruck erzeugen, der wiederum Probleme wie Glaukom verschlimmern kann.
  • Halsbänder können eine Reihe anderer Probleme verursachen oder verschlimmern, z. B. Ohren- und Augenprobleme durch Druck auf den Hals, Schilddrüsenprobleme, wenn das Halsband die Drüse beschädigt, und Verhaltensprobleme in Verbindung mit Verletzungen und Schmerzen.
  • Es ist viel einfacher für Ihren Welpen, aus dem Halsband zu schlüpfen, als aus einem richtig angelegten Geschirr.

Häufig Gestellte Fragen

Haufig-Gestellte-Fragen

Wie messen Sie einen Hund für ein Geschirr?

Zwar gibt es oft auch Größenvorschläge, die auf dem Gewicht des Hundes basieren, aber das ist nicht der beste Weg, um festzustellen, ob ein Geschirr passt. Was Sie tun müssen, um eine perfekte Passform zu gewährleisten, ist, den Brust- und Halsumfang Ihres Hundes zu messen. Um den Brustumfang zu messen, nehmen Sie einfach ein Maßband und wickeln es um die breiteste Stelle der Brust Ihres Hundes. Wenn Sie den Halsumfang messen, achten Sie darauf, dass Sie die breiteste Stelle des Halses messen – in der Nähe der Schlüsselbeine. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass das Geschirr nicht zu eng um den Hals sitzt.

Kann ich das Geschirr meines Hundes den ganzen Tag anlassen?

Hundegeschirre sind nicht dafür gedacht, den ganzen Tag getragen zu werden. Obwohl Ihr Hund wahrscheinlich gut damit zurechtkommt, wenn er einen Tag lang ein Geschirr trägt, gibt es keinen Grund, dass er es trägt, wenn Sie nicht draußen sind. Nehmen Sie das Geschirr immer ab, wenn Sie den Hund unbeaufsichtigt lassen.


Fazit

Alle Produkte in den Top 6 aus unserem Welpengeschirr Test lassen sich mit gutem Gewissen empfehlen. Sie zeichnen sich durch eine gute Qualität aus. Sie sind widerstandsfähig und langlebig. Darüber hinaus sind sie in verschiedenen Größen und Farben erhältlich. Damit können Sie das beste Modell für sich und Ihren Vierbeiner finden. Achten Sie darauf, dass es sicher ist, den Druck gut verteilt und eventuell auch darauf, dass Ihr Liebling damit eine gute Figur macht. Dann ist es genau das, was ein Vierbeiner braucht.